Wer bezahlt den Personaldienstleister?

5 Antworten

Der Arbeitgeber bezahlt das, ob es eine möglichkeit gibt das auf dich umzulegen weis ich nicht/ glaub ich nicht! Wenn du noch ein paar Tage bis zu dem Gespräch hast, kannst du dich an deinen Berater beim Arbeitsamt wenden evtl. gibt es einen Vermittlungsgutschein damit würde das dann der Staat übernehmen!

41

Ja klar - die Sklavenhändler soll der Steuerzahler subventionieren.

0

Wird man dann rum geschickt, von Firma zu Firma, wo man gerade gebraucht wird, oder hat man sozusagen eine feste Stelle?

Der Arbeitgeber.

Könnt ihr mir helfen bitte?Schnell ..

Könnt ihr mir helfen bitte ?

Ob ich's so weg schicken kann ??

Bewerbung um eine Einstellung als Reinigungskraft

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchte ich mich bei Ihnen um ein Job als Reinigungskraft bewerben.

Durch das Jobcenters bin ich auf Ihre Stellenausschreibung aufmerksam geworden.

Da ich leider noch keine Berufserfahrungen in diesem Beruf erworben habe, habe ich mich bei ihnen beworben um meine beruflichen Handlungskompetenzen und mein Wissen zu erweitern. Zu meinen persönlichen Stärken gehören zudem eine akkurate Arbeitsweise, zielgerichtete Lösungsstrategien zu finden und eine hohe Teamfähigkeit.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Einladung zum Gespräch nur Fake?

Ich habe mal an euch eine Frage zur Einladung zum Vorstellungsgespräch. Habe mich Anfang Dezember auf eine Stelle beworben und wurde noch am gleichen Tag zum Vorstellungsgespräch für nächste Woche eingeladen. Heute bin ich auf einem Bewertungsportal gewesen. Dort hat jemand seine Bewertung abgeben. Exakt auf die Stelle bei der Firma auf die ich mich beworben habe, und hat eine Zusage bekommen. Datiert war seine Bewertung an dem Tag als ich die Einladung bekam. Wie soll ich das nun deuten? Am Montag mal dort anrufen? Komische Sache. Gruß Nikki

...zur Frage

Wer bezahlt ein Raketenstart?

Also wenn z.B die NASA eine Rakete Startet welche 100 Millionen Dollar kostet frage ich mich wer das bezahlt. Die Nasa ja bestimmt nicht.

...zur Frage

Zeitarbeit Vertrag

Hallo,

ich habe mich bei einer zeitarbeitsfirma beworben als Stellenangebot - BTA (m/w) - Laborant (m/w) (Biologisch-technische/r Assistent/in) .

Bei dem Stellenausschreiben steht unbefristet. das heißt doch, dass ich bei der Zeitarbeitsfirma unbefistet angestellt bin oder ? Wie ist das jetzt ? Ich habe mich auf ein stellenangebot beworben was wo ein Unternehmen über die Zeitarbeitsfirma halt jemanden für den oben genannten Beruf sucht. Wenn ich jetzt eingestellt werden würde, kann es dann sein, dass ich dann paar Wochen,Monate oder Jahre in dem Unternehmen arbeite, zu dem das Stellenangebot gehört und dannach von der Zeitarbeitsfirma einfach in ein andere Unternehmen gesteckt werden darf. Also kann es sein, dass ich alle paar Monate woanders arbeite?

...zur Frage

Wer bezahlt den Tierarzt in solchen Fällen?

Tierärzte sind ja kostenpflichtig, aber wenn die Feuerwehr ein Tier rettet, z.B. Ein Vogel und ihn zum Tierarzt bringt, wer bezahlt dann den Tierarzt?

...zur Frage

Enladung zum Vorstellungsgespräch , gutes Zeichen?

Habe mich auf meinem alten Beruf beworben und gestern die Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommen. Ist das ein gutes Zeichen? Habe ich dadurch den Job???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?