Wer bezahlt das Fahrgeld zur Schule?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nicht jede stadt übernimmt die kosten für die fahrt - aber es gibt orginastionen die deinen sohn abholen und wieder nach hause bringen - würde mich mal an das rote kreuz wenden oder der familienstelle in deiner stadt - notfalls kann auch das arbeitsamt einspringen ( dieses kommt leider immer auf dem sachbearbeiter an ) einfach mal vorsprechen.... sonst kann man noch bei der caritats anfragen ... - vielleicht konnte ich dir helfen, ich hoffe es...

liebe grüße und viel erfolg!

es kann dich keiner zwingen, ihn in den schulkindergarten zu bringen unter diesen umständen. hat denn die kita deines 3-jährigen keine vorschule? das letzte jahr in der kita ist doch automatisch vorschule, zumindest in bayern. das müßte doch ausreichend sein. du kannst außerdem versuchen, in einer heilpädagogischen einrichtung für dieses eine jahr einen platz zu bekommen. da muß er dann täglich vom fahrdienst abgeholt und wieder gebracht werden. wende dich an das jugendamt, die müßten die kosten übernehmen. alles gute

Ich wohne in Niedersachsen! Das letzte Kindergartenjahr ist etwas Vorbereitung für die Schule aber das reicht manchmal einfach nicht aus!

0
@moony1970

hab keine scheu vor einer heilpädagogischen einrichtung. die sind spezialisiert auf entwicklungsverzögerungen. eines meiner pflegekinder ist auch dort, obwohl überdurchschnittlich begabt. du darfst dich auch nicht vor dem jugendamt fürchten, die sind dazu da, um kindern zu helfen und tragen auch die kosten für die HPT, weil sie wollen, daß die kinder so früh wie möglich gefördert werden. die hpt-kinder werden mit einem kleinbus morgens geholt und eben nachmittags wieder gebracht. das bezahlt alles der staat (kleine bosheit für Lara1985)

0

Kostenlose Beförderung ist m.W. von der Entfernung abhängig. Erkundige Dich bitte mal bei der Stadtverwaltung (Schulamt), ob Ihr einen Anspruch habt.

das trifft nur für die grundschule zu.

0
@washilfts

Stimmt nicht, washilfts! Ob das von Bundesland und von Stadt zu Stadt unterschiedlich ist, kann ich nicht beurteilen; aber in Hannover gilt das für die gesamte Zeit der Schulpflicht.

0

Was möchtest Du wissen?