wer bestimmt wo sich das kind aufhält?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wende dich am besten an Herrn Pühringer vom Dowas-Team, der kann dir wahrscheinlich am besten Auskunft geben. Alternativ dazu auch an .kindesraub.de (F. Romer, Impressum der Website)

http://www.dowas.de/Team.html

Eine weitere Möglichkeit wäre unter der Website .betroffene-eltern.com (Viola Fechner)

bei geteiltem sorgerecht kannst du mitentscheiden

Das bestimmt das Jugendamt, da Du noch nicht volljährig bist........

tasimas 18.06.2011, 23:06

stimmt! das mit dem alter hab ich übersehen :s

0
miilka1995 18.06.2011, 23:07
@tasimas

Habe ich da überhaupt kein mitsprache recht?ich meine ich habe ja sozusagen das Geteilte sorgerecht mit dem jugendamt Da können die doch auch nicht so einfach alleine über alles entscheiden oder wie?

0
BEAFEE 18.06.2011, 23:08
@miilka1995

Ein gewisses Mitspracherecht hast Du schon.....aber die letzte Entscheidung fällt das JA.........

0
miilka1995 18.06.2011, 23:16
@BEAFEE

"Auf das alleinige Sorgerecht hat eine minderjährige Mutter zunächst keinen Anspruch. Bis zu ihrem 18. Geburtstag wird vom Jugendamt ein Vormund für das Kind bestellt. Das können auch die Eltern der jungen Mutter sein. Ist der Vater des Kindes schon volljährig, erhält er anfangs alleine die elterliche Sorge."Habe ich gerade gelesen Aber der Vater der volljährig ist erhält dann aber das alleinige Sorgerecht .Aber muss er dieses dann vorher beantragen oder hat er es gleich nach der Geburt?Sorry die ganzen fragen kenne mich nur nicht aus :/

0

Was möchtest Du wissen?