Wer beschützt die Bundeskanzlerin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es wurde bereits mehrfach erwähnt. Das BKA ist hier zuständig.

https://www.bka.de/DE/DasBKA/OrganisationAufbau/Fachabteilungen/Sicherungsgruppe/sicherungsgruppe_node.html

Es gibt verschiedene Sicherheitsstufen, Sicherheitsstufe 1 beispielsweise findet z.Z. Anwendung beim Bundespräsidenten und der Bundeskanzlerin.

Es sind auch deutlich mehr PS, als lediglich zwei. Befindet sich die Kanzlerin im Ausland, werden dort oftmals zusätzlich Bodyguards gestellt.

Nachtrag:

Ich habe mich gerade mit einem Bekannten in Verbindung gesetzt, der sich mit dem Thema etwas besser auskennt.

Demnach wird die Bundeskanzlerin im eigenen Land von ca. 20 Bodyguards überwacht.

Gleiches gilt für den BP und den derzeitigen Finanzminister Dr. Schäuble.

Zum größten Teil ist hier das BKA zuständig, der Altbundeskanzler Schröder griff während seiner Amtszeit teilweise auf PS des LKA zurück, das im Vorfeld für seine Sicherheit zuständig war.

Mehr zur Ausbildung beim BKA u.a. hier:

https://www.bka.de/DE/KarriereBeruf/Karrieremoeglichkeiten/SchuelerinnenUndSchueler/Ausbildung/ausbildung\_node.html

0

Zu wissen, wie es im Ausland ist aber nicht zu wissen, welchen Namen der "deutsche Secret-Service" in Deutschland trägt... heftig und ohne Worte... 

wie wird man ein Teil ihrer Sicherheitskräfte

Ich garantiere dir, das du in deinem ganze Leben, selbst wenn du alles daran setzt, niemals dazu kommen wirst. Ist zwar nicht das, was du hören willst aber immerhin funktioniert das gut in Deutschland.

Naja, was soll man machen? In Deutschland herrscht seit Jahren eine Antideutschlandstimmung, und die meisten Medienkanäle halten sich daran. Hierzulande weiß jeder wo Barack Obama studiert hat, wieviele Zimmer das weiße Haus hat, wie groß der Leberfleck auf Beyonce´s Arsch ist und das Charlie Sheen Tigerpisse säuft, aber wer aktuell der Finanzminister ist, wer der "deutsche Secret Service" ist oder wo Angela Merkel ihre Kindheit verbracht, das wissen die wenigsten.

0
@Fordragon12

Unsinn, ich kenne niemanden (egal ob Ausländer oder nicht), dem das BKA ein Fremdwort ist. Das ist ja in etwa so als würde ich nicht wissen, das Hessen ein Budesland ist.

Ich nehme mal an, das der Fragensteller einfach noch sehr jung ist.

0
@Fordragon12

In Deutschland wird traditionell viel weniger Personenkult gemacht um die Politiker, das Privatleben dieser findet in der Regel nur in Klatschmagazinen eingang, im Ausland allerdings, speziell in den USA ist der Präsident in allen Lebenslagen der Präsident und alle Lebenslagen des Präsidenten schlagen sich auf sein Ansehen und seine Politik sowie seine Wahrnehmung in den Medien nieder, auch in Deutschland schauen einige Medien neidisch auf diesen Personenkult und bringen einiges davon eben auch hier.

Dazu ist der US-Präsident Teil von etlichen Blockbustern und Hollywood Filmen und Serien, dabei kommt der Secret Service natürlich auch vor. Es gibt dagegen kaum Filme mit/über den deutschen Kanzler und noch weniger kommt der Personenschutz dadrin hervor.

Teil der Sache ist aber auch, das der Secret Service eine eigene Behörde ist, der Secret Service hat auch mehr Aufgaben als Personenschutz des Präsidenten, aber diese sind wenig bekannt.

Das BKA ist vor allem als Polizeibehörde bekannt und wird als solche wahrgenommen. Das dieser auch für den Personenschutz zuständig ist, ist nicht so bekannt und wird selten wahrgenommen, auch weil deutsche Spitzen-Politiker selten tätlich angegriffen werden und der Personenschutz daher auch wenig auffällt.

0

Also mir ist das BKA sehr bekannt und ich bin 16 nur das der BKA für die Sicherheit der Kanzlerin zuständig ist war mir neu

1

Personenschützer vom BKA...

Den Personenschutz führt das BKA durch.

Und so leicht kommt man da nicht rein, und erst recht nicht in die Sicherungsgruppe Berlin.

Was möchtest Du wissen?