Wer bekommt einen Bildungsgutschein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Frag dort einfach mal nach, ich denke schon, dass du einen bekommen würdest, zumindest irgendeine andere Förderung. Die anderen Kunden bekommen so etwas ja, damit sie sich wieder in den Berufsalltag eingliedern können und sich weiterbilden. Frag einfach mal.

Obwohl ich keine kaufmännische Ausbildung gemacht habe, bekam ich Weiterbildungen in kaufmännische Grundlagen, Betriebswirtschaft und Business Englisch. All das wollte ich gar nicht machen, weil mich diese Kurse unterfordert haben.

Als ich dann nach einem Bildungsgutschein gefragt habe, wieder Englisch Kurse, allerdings auf einem für mich guten Niveau, bekam ich eine Absage von meinem Berater bei dem Arbeitsamt.

Seitdem lehne ich jede Maßnahme ab.

Bei dem ersten Business Englisch hat man sogar Teilnehmer hingeschickt, die. ein Jahr Englisch in der Schule hatten und den Unterricht gar nicht folgen konnten! Innerhal derersten 14 Tagen haben diese den Kurs beendet, anderre folgten, zum Schluß etwa 50 % Aussteiger im Kurs.

Der Rest hat natürlich die Prüfung gemacht und bestanden.

Ich denke auch Du wirst nur schlechte Erfahrungen machen.

Nachfragen und am besten gleich ein entsprechendes Weiterbildungsangebot vorlegen. Abnicken ist für die Mitarbeiter des Arbeitsamtes stets einfacher als selber etwas herauszusuchen.

bildungsgut scheine gibts für Kinder von Hartz4 Eltern.

Ich find es ganz schön arrogant zu behaupten, andere wolten garnicht arbeiten!

Das hat mit Arroganz nichts zu tun. Ich kenne genug Leute, die sich vor der Arbeit drücken ;-) und Bildungsgutscheine gibt es auch für Menschen, die sich in den Arbeitsalltag wieder integrieren möchten oder so wie ich, schwer Arbeit finden. Allerdings unter bestimmten Voraussetzungen.

0

Was möchtest Du wissen?