Wer bekommt die Mahnung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage ist, wer was vertraglich vereinbart hat.

Wurde der Vertrag mit dem verein oder Firma B geschlossen. Ist im Vertrag ein abweichender Rechnungsempfänger benannt und hat dieser dies auch unterzeichnet?

Firma A stellt seine Rechnung und demzufolge auch die Mahnung an denjenigen, der vertraglich festgelegt ist.

Wurde der Vertrag nur zwischen A und Verein gemacht und der Verein hat mit B eine separate Vereinbarung gemacht, dann muss Verein an A zahlen und B an Verein.

LG, Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mepeisen 24.11.2016, 16:31

Wurde der Vertrag nur zwischen A und Verein gemacht und der Verein hat mit B eine separate Vereinbarung gemacht, dann muss Verein an A zahlen und B an Verein.

Korrekt, denn rechtlich wird das dann immer als zwei separate Verträge gehandelt und die sind unabhängig voneinander zu erfüllen.

0

Den Mahnung geht an den, an den die Firma A die Rechnung geschickt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?