Wer bekommt das Geld der Sterbeversicherung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sicherlich ist die Sterbeversicherung in den Nachlaß Deines Vaters übergegangen. Der Anspruch war ja vor seinem Tod entstanden.

Die Kosten der Beerdigung der Lebenspartnerin sind nicht von der Versicherung bezahlt worden. Deshalb gibt es ja einen Bezugsberechtigten, der dann die finanzielle Seite regelt...

sallyxyLU 08.07.2011, 14:47

"Deshalb gibt es ja einen Bezugsberechtigten, der dann die finanzielle Seite regelt..." Der ist doch 10 Tage später verstorben ! ?

Die Versicherung ist doch zu diesem Zweck abgeschlossen worden - um den Hinterbliebenen diese Last zu ersparen ! Ich muß mich wohl an einen Anwalt wenden, um genaue Infos zu bekommen... Vielleicht kommen ja noch ein paar Antworten - DANKE !

0
schleudermaxe 12.10.2015, 06:16
@sallyxyLU

... und wofür einen Anwalt? Auf das Erbe wurde verzichtet und somit bist Du doch da raus, oder?

0
briter1 12.10.2015, 06:29
@schleudermaxe

Ich muss da  anjanni zustimmen. Schau dir einfach mal vergleichbare Policen an.

0

Was möchtest Du wissen?