Wer baut die besten Hifi-Anlagen der Welt?

5 Antworten

Moin Also für mich Persöhnlich ist meine Kombi Aus Marantz PM95 & CD 11 LE und die Quadral Titan die beste Anlage ! Was den Klang betrifft erste Sahne und von der Verarbeitung sowieso.

Das ist rein Subjektiv. Was die reine Elektronik angeht, da ist recht schnell das Ende der Fahnenstange erreicht, schon relativ preiswerte Komponenten sind so gut, das ein höhere Aufwand nichts mehr bringt, außer vielleicht auf dem Datenblatt. Die Lautsprecherboxen sind da eine Ausnahme das gibt es gravierende Unterschiede, was aber nicht bedeutet das teurer = besser ist. Die beste Hifi-Anlage kann es nicht geben.

Es ist schockierend zu lesen mit welchem Halbwissen diverse "Mitglieder" glänzen. Ich bin seit ca. 20 Jahren vom HiFi/HighEnd Virus befallen, habe bei diversen Schulungen, Messen und Hörtests mitgemacht und konnte dadurch reichlich Erfahrungen sammeln, bzw. erhören. Burmester baut sicher gute Verstärker und relativ gute Boxen, seine riemengetriebene CD-Spieler sind aber definitiv Schrott, sorry. Die Optik von B&O Anlagen ist super, der Klang aber leider nur Mittelklasse.- Leider gibt es keine Firma, die bei allen Geräten wirklich spitze ist. Burmester baut super Vorverstärker, FM baut bessere Endstufen, Accuphase gute CD-Spieler, Revox baute früher gute Tuner, heute leider nicht mehr, usw. Des Weiteren ist das letzte Quentchen Klang bei einer sehr guten Anlage immer subjektiv, sprich Geschmackssache. Eine sehr gute Anlage (ca. 98% des Möglichen an Klang) lässt sich ab ca. 5000 Euro realisieren. Die letzten zwei Prozent sind wirklich nur den HighEnd-Freaks vorbehalten und lohnen sich für Otto Normalverbraucher nicht. Ich habe bemerkt dass die wenigsten den letzten Unterschied überhaupt hören. Das Ohr muss nämlich erst dafür geschult werden, sonst klingt alles gleich.

Du schreibs aber ach nur die normalen HighEnd Platitüden. es waere doch wohl erst einmal zur klaeren was beste Anlage Ueberhaupt ist. Wenn ich schon lese CD Player mit Riemenantrieb wirds mir schlecht. Sehr gute Anlagen können aller Hifi Hersteller herstellen. Das ist doch wie bei Autos, ein Rolls ist auch nicht das beste Auto.

0

die sogenannten besten Anlagen sind alles individuell angefertigte Anlagen, wie die eben von Burmester..in der Gehaltgruppe von Otto Nornalverbraucher absolut kein Thema, denn diese Anlagen siedeln sich mindest im 6-stelligen Bereich an.

richtig. meine anlage hat knapp 600.000 gekostet.

Mfg

0

boze 1000% bose die haben den bestentwickelten tieftonklang richtig angenehm für die ohren :) hab auch eine das ist absolut die bste

Was möchtest Du wissen?