Wer außer dem Arzt und Heilpraktiker darf alles Blut abnehmen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Arzthelferin, Krankenschwester und Rettungssanitäter auf Anordnung des Arztes.

Ausgebildetes Personal aber nurl auf Anweisung des Arztes oder Heilpraktikers. Es besteht immer eine Haftungspflicht, für etwa auftretende Krankheiten, z.B. durch verunreinigte Spritzen. Die Haftung trägt meistens derjenige der die Anweisung gibt. Wenn jemand nur auf die Anweisung des Patienten Blut abnimmt dann sollte er auf jenden Fall vorher vom Patienten unterschreiben lassen das er keine Haftung tragen muss.

ich denke, Laboranten/-innen in Arztpraxen dürfen das auch. Im Grunde aber wohl jeder, dem Du es gestattest.

Was möchtest Du wissen?