Wer weiss ob Options Rider betrug ist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was meinst du mit Betrug? Betrug wäre die Vorspiegelung falscher Tatsachen. Da man alles mögliche und die Funktionsweise nachlesen kann, sehe ich da keinen Betrug.

Meiner persönlichen Meinung nach wäre mir persönlich das ganze zu Risikoreich:

Generell das Risiko eines Totalverlustes. Angelegtes Geld kann erst nach 5 Monaten Gebührenfrei abgezogen werden.

Schon mit binären Optionen auseinandergesetzt? Sie haben mir zu viel von Roulette (schwarz/rot).

Klar könnte man es einfach ausprobieren, wenn man etwas Geld als Hochrisikokapital nimmt, aber 3000 Dollar sind Minimum, um dort einzusteigen. Das wieder ist mir zu viel.

Da doch lieber ne vernünftige Aktienstrategie lernen und dort Geld investieren.

Was möchtest Du wissen?