wep schluessel das selbe wie wlan schluessel?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den WEP Schlüssel kannst du vermutlich einsehen, wenn du dich ins Menü deines Routers einloggst (wie das geht findest du per Google raus oder in der Gebrauchsanweisung deines Routers).

Ich muss jedoch den anderen Antworten zustimmen, ein WEP Schlüssel ist heutzutage innerhalb von weniger als 5 Minuten geknackt, dafür muss man kein großer Hacker sein und es gibt genug Youtube Videos die zeigen wie einfach das geht. Du solltest dich also DRINGEND mit deinem Routermenü vertraut machen und dein WLAN auf WPA2 umstellen (mit einem möglichst komplizierten Passwort), da ansonsten deine Nachbarn oder jeder der sonst noch in der Nähe ist deine Daten abhören und deinen Internetanschluss mitbenutzen kann. Wenn derjenige dann z.B. illegale Downloads über deine Verbindung startet, bekommst du schnell Probleme...

WEP ist veraltet und total unsicher. Der Router wird auf dem sicheren WPA2 laufen, so dass die alte ds lite aussen vor bleiben muss.

Wenn das WLAN Passwort nicht geändert wurde, steht es auf dem Aufkleber oder in der Bedienungsanleitung. Normalerweise als "Key" bezeichnet. Von Haus aus sollte aber mit WPA2 verschlüsselt sein, denn WEP gilt als nicht gesichert.

Was möchtest Du wissen?