Wennns nichts wird?

4 Antworten

Das passiert nicht nur dir so, das geht vielen die sich zum Date verabreden.

Na und, wenn es nichts wird, dann muss man sich damit abfinden. Wenn DU das Gefühl hast, die Chemie stimmt nicht - das sollte man eigentlich schon beim ersten Mal merken - , dann sagt man das höflich zu seinem Datepartner, verabschiedet sich und das war es dann.

Die beste Methoe an solche Treffen heranzugehen ist immer die:

gespannt zu sein, aber keine zu hohen Erwartungen haben sondern eine gesunde Mischung: sich freuen, aber wenn es nicht klappt, auch nicht zu enttäuscht sein, dann steckt man das weg.

Kann genauso passiern, dass DU nicht den Erwartungen vom anderen entspricht und das sollte man nicht als Niederlagen ansehen, das ist zwischenmenschlich normal, dass es nicht immer klappt.

Das kann passieren! Das Date durchziehen, der Frau Respekt zeigen und Dich danach bei Ihr melden und mitteilen, dass Du an keinen weiteren Treffen interessiert bist.

Das merkt man dann schon, wenn man sich die Frage stellt, ob man diese Person nochmal wiedersehen möchte bzw. allgemein mehr mit dieser Person unternehmen möchte. Wenn das während des Dates nicht der Fall ist, bleib höflich etc. bedank dich für den Abend und sag Ihr/Ihm dann, dass du kein interesse an einem weiterem Treffen hast.

Lg

Was möchtest Du wissen?