Wenn würdet ihr zu den führenden heutigen Architekten zählen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Das wort "Führend" ist ambivalent wonach will man die Führung definieren ? Nach Umsatz, Umsatzrendite, Bauvolumen, Form, Funktion, Grazyness, Apeal, Kühnheit. Will man die abstrakten Vordenker ohne reale Bauprojekte als Elite erklären oder die "Schaffer" welche das vom Kunden geforderte im Kampf mit den Kosten denoch mit Stil durchbekommen. Und nicht zuletzt nach der Spiegel Kontroverse kann ein Archithekt noch gewissenlos Grossprojekte in Diktaturstaaten durchziehen um Weltspitze zu werden oder ist man "führend" wenn man sich in einer Demokratie auch mit den problemen der kleinen Leute auseinandersetzt und eine Konsensarchithektur hinbekommt auch wenn die deswegen kein Weltentwurf wird.

Wen wir zurückgehen war zB das Bauhaus eine demokratische Archithektur und in der Ära eigentlich unpopulär während die führenden Archithekten Bauwerke für die nächsten 1000 Jahre aufstellten. Aus heutiger Sicht in anbetracht des Bauvolumens bzw des Umsatz war das Bauhaus nicht mal ein Mückenschiss auf einer A1 Blaupause. Erst nach dem Krieg hat die Bauhausdispora in den USA und der Postmodernismuss breite Akzeptanz bekommen.

Büros mit Medienpräsenz im deutschen TV (3SAT, ARTE, Phoenix, Deutschlandradio). Gerade bei Arte gibt es neben der Baukunstserie noch bei Künstler Hautnah oft Archithekten bzw Designer nicht zuletzt gibt es einige Formate wie "Durch die Nacht mit" wo Künstler sich mal abseits Ihrer Medienwahrnehmung oder Haupthemen austauschen.

eine andere Fundgrube wäre zb 3SAT Kulturzeit, Hitec und die NZZ Sendungen. Noch zu erwähnen auf Bayern 3 läuft schon einige Jahre lang die Serie Traumhäuser da geht es um lokale Hausbaukultur.

  • KS&P Speer > Frankfurt
  • BauBar > Saarbrücken
  • Zaha Hadid > London
  • Jahn > Chikago
  • Behnisch > Stuttgart
  • Henn > München
  • GMP Gerkan & Marg > Hamburg
  • COOP Himmelb(l)au > Wien
  • Rem KoolHaas > Amsterdam
  • Anderhalten > Berlin
  • LAVA > Stuttgart
  • Rene van Zuuk > Eidhoven
  • Frank Gehry > Kanada
  • Michael Graves > USA
  • Peter Eisenmann > USA
  • Richard Meier > USA
  • Gwathney & Siegel > New York
  • Peter Zumthor
  • Renzo Piano
  • Kazuyo Sejima
  • Mikko Heikkinen
  • Richard Rogers
  • Robert Venturi
  • Jean Nouvel
  • Oskar Niemeier
  • David Chipperfield
  • Stan Ebey
  • Lacaton & Vassal
  • Aldo Rossi
  • Eduardo Souto de Moura
  • Herzog & de Meuron > Basel
  • Ben van Berkel
  • Kenzo Tange > USA
  • Sauerbruch Hutton
  • Busse & Geitner
  • Norman Foster > London
  • Gottfried Böhm > Deutschland

Grenzfälle;

  • Luigi Colani > Karlsruhe (Städteplanung in Wüstenzonen und in China, organische Städte)

Eher Insideradressen;

  • Alexander Brenner > Stuttgart
  • Aldinger > Stuttgart
  • Bez & Kock > Stuttgart
  • Barth > Stuttgart
  • Auer & Weber > Stuttgart
  • Brunnert > Leipzig
  • Braun > Stuttgart
  • Blocher > Stuttgart
  • COAST > Stuttgart
  • BRT > Hamburg
  • Ohm > Frankfurt
  • Disch > Freiburg
  • Roosen > Bielefeld
  • 4a > Stuttgart
  • Kurrle > Stuttgart
  • Fuchs & Wagner > Stuttgart
  • Heinle & Wischer > Stuttgart
  • Wulf > Stuttgart
  • Bez & Kock > Stuttgart
  • Auer & Weber > Stuttgart
  • Brunnert > Leipzig
  • Sitte > Backnang
  • Deuschle > Stuttgart
  • Kulka > Köln
  • Meck > München
  • KARO > Leipzig
  • Topoteck > Berlin
  • Kleinhues > Berlin
  • KSP Engel > Frankfurt
  • Remensperger > Stuttgart
  • Frank > Winnenden

generel gibt es in der Archithektur einige grosse Büros und einige bekannte Namen aber es gibt jede Menge kleiner Büros die sich auf Sparten konzentrieren und dort eben progressiv neues Material und Gedankengut umsetzen welches dann bei den "grossen" landet. Stuttgart ist überfüllt mit Archithekten die oft nur Planungsbüros sind welche weltweit Grossprojekte (zb für den Züblin) umsetzten ohne je am Ende denn Ruhm zu ernten.

Aber ein Peter Cook brauchte einen "kleinen" Archithekten aus Frankfurt um einmal eines seiner kühnen Galaobjekte in der Städelschule realsiert zu bekommen. Und Zaha Hadid galt auch Jahrelang als unbaubar bis mal ein paar Schwaben sich der Statik und neuer Betontechnik angenommen haben (genauer gesagt war das ein fetter Computer und ein Computerprogram der UNI Hohenheim der dafür zuständig war)

Ich vermute die Frage kann nur der BDA oder der VDI mit harten Fakten unterlegt beantworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von archibrother
29.10.2012, 19:36

wirklich sehr gute antwort aber warum bezeichnest du auer und weber als insider adresse? meine ergänzung zu diesen "insidern": Nikolaus Bienefeld meine ergänzung zu grenzfällen:Shuhei Endo Meine ergänzung zu der ersten liste: mvrdv, unstudio, Kengo Kuma, Christian de Portzamparc und richard meier

0

Daniel Libeskind Er soll Ground Zero wieder aufbauen

http://www.daniel-libeskind.com/

Sir Norman Foster

Er hat den Reichstag umgebaut und The Ghurkan in London

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?