Wenn wir nur tiere wie eine mücke sind, blüht uns dann das gleiche schicksal eines endgültigen todes?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Falls es etwas nach dem Leben geben sollte, warum dann nicht auch für Mücken? Nur weil sie daran nicht glauben heißt es nicht dass sie es nicht "erleben".

Falls es nichts danach gibt dann wird es sehr wahrscheinlich für alle gleich sein...

Diese Fragen zu stellen mag zwar nett sein zum Zeit vertreiben, jedoch sind sie ziemlich sinnlos da man nie eine endgültige Antwort bekommen wird. Konzentrier dich auf das hier und jetzt, mach aus deinen Tagen das beste und versuch das Leben zu genießen, egal was danach kommt oder auch nicht kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ObniindO
11.07.2016, 23:36

Es ist allein schon unmöglich zu wissen dass sie NICHT daran glauben.

0

Da erhebt sich natürlich für mich die Frage, woher Du so genau weißt, dass eine Mücke wirklich endgültig tot ist, wenn Du sie an die Wand klatscht.

Wer weiß, vielleicht schwebt die Mückenseele gleich himmelwärts?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage scheint mir weder ernsthaft noch witzig und schon gar nicht intelligent zu sein. Wäre es möglich, dass du bereits eine Mücke bist, mit dem Ausnahmetalent tippen zu können? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich. Der Mensch unterscheidet sich durch nichts von den Tieren, also gelten für ihn auch dieselben Regeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ObniindO
11.07.2016, 23:35

Naja, um genauer zu sein, der Mensch IST auch ein Tier

1

Ja wenn man tot ist dann ist man auch tot. Egal welches Tier man ist. Ob es etwas nach dem Tod gibt kann man nicht sagen.  Ich glaube eher nicht daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, nur machen wir uns keine Gedanken darüber (wenn wir Mücken wären).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funmichi
11.07.2016, 23:24

Ich schon denn dann sind wir einfach weg.

0

unsinnige phantasiefrage, da dann die schöpfung unsinnig wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wissen wir nicht, wir wissen ja auch nicht, was der Mücke blüht. Deine Annahme kann ja falsch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Funmichi,

ich denke mal schon, wenn gleich zugeschlagen wird, wie es die Menschen nun mal tun, wenn sie eine Mücke belästigen.

MfG Angelika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antwort ist ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorher schrieb jemand, was du denn erwartest was mit uns nach dem Tod anders sein sollte als mit anderen Wesen. Du hattest geschrieben,
vielleicht das Paradies. Ich wollte darauf noch antworten, aber die
Antwort wurde aus irgend einem Grund gelöscht. Darum hier das ganze noch
einmal:

Selbst wenn es ein solches gäbe (was es meiner kompletten Überzeugung
nach nicht gibt): Denkst du wirklich dass die Rasse, die den Planet
seit sie existiert nur ausbeutet, andere Rassen ausrottet, ausnutzt und
einsperrt und nicht einmal mit ihrer eigenen Spezies zurecht kommt,
einen Platz im "Paradies" hätte?

Ich will dich nun nicht
beleidigen, aber wer so etwas wirklich glaubt ist fpr mich genau so
verblendet wie ein IS Kämpfer. Auch sie Töten und hoffen auf ein
Paradies. Der einzige Unterschied ist, das beim IS die meisten Wesen die
getötet werden andere Menschen sind. Im Endeffekt sind die ja noch
recht harmlos.

Ganz im Ernst: Gäbe es einen Gott, wäre er unser größter Feind, da wir all eine Erschaffungen, nach und nach vernichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sagt das es endgültig ist!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funmichi
11.07.2016, 23:23

Die mücke glaubt ja kaum an eine wiedergeburt?

0

Was möchtest Du wissen?