Wenn wir keine Tiere essen sollen, warum hat sie Gott dann so lecker gemacht?

16 Antworten

Der Mensch ist nun mal ein Allesfresser. Wenn er aus welchen Gründen auch immer auf das Essen von Fleisch verzichtet, dann ist es demjenigen seine Entscheidung. Wenn man sieht wie der Mensch die Tiere behandelt, die er zum Verzerr hält, dann wundert es mich, das es nicht mehr Leute gibt, die auf Fleisch verzichten.

In der Bibel steht nirgendwo, dass wir kein Fleisch essen sollen. Dort steht, dass wir Menschen über die Erde herrschen und wachen sollen. Darunter verstehe ich auch, dass wir Tiere töten dürfen, um zu essen. Aber eben nur dazu, nicht zu unserem Vegrnügen (Trophäen sammeln etc.)

Bin nicht gläubig, demzufolge ist es mir egal, aber so würde ich das deuten.

Tja, das frag dich mal selber...Gott hat Tiere erschaffen aber wo steht, dass man sie essen darf?!Dass man über Leben und Tod entscheiden darf ?Dass alleine DU entschiedest ob das Tier was du isst, geboren wurde um für dich zu sterben?!Der Mensch ist leider die einzige Kretaur die genug Macht und wenig Mitgefühl hat um so etwas zu tun...Ich sage nur, die Tiere im Zoo, Zirkus in irgendwelchen "super unterhaltsamen" Shows u fernsehsendungen könnten den Menschen so viel Leid zufügen.Ein Löwe könnte "seinen" Dompteuer m einem Biss Töten, ein Elefant seinen Tierpfleger ganz leicht zerstampfen...Ein Hund den Menschen schwere Wunden zufügen, für das Leid was er Ihm antut...Aber SIE TUN ES NICHT! Das Tier ist das einzige Lebewesen was nicht GRUNDLOS zum Mörder oder zur Bestie mutiert!!!

Lass dir das mal durch den Kopf gehen...!

Und nochwas: schau dir den Film unbedingt an u dann entscheide nochmal...

http://veg-tv.info/Earthlings

Hallo Liebe Menschen

Tieren haben ein ganz andern zweck auf unsern schönen Welt. Wir Menschen haben aber die Technologie und das wissen, dass wir auch ohne Fleisch leben können. Leider(oder vielleicht absichtlich) ist die Bibel auch geschrieben durch Menschen die noch nicht ganz bewusst waren. (lese: sie waren noch nicht erleuchtet)Toten ist niemals gut, nicht beim Menschen und auch nicht Bei Tieren, wir sin alle Lebewesen. Und wann du diese setzte nicht versetzt, macht nichts, du willst lernen und wachsen, und vielleicht es in dein nächstes leben verstehen

Gott hat nie gesagt, das man "keine Tiere essen soll", im Gegenteil, Gott hat in der Bibel genau aufgelistet, welche Tiere er extra für uns zum essen gemacht hat ;-)

Stimmt. Aber ich werde mich nicht dran halten... Und überhaupt: Wenn man schon trefe isst, so soll das Fett den Bart herunterrinnen! ;-) Frohe Festtage!

0
@CrazyDaisy

Du wohnst ja auch nicht in Israel oder Ägypten - dafür sind die "göttlichen Speiseregeln" gedacht und gemacht. In Brandenburg kannst auch ruhig Schwein essen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?