Wenn wir iwann mal das Universum kontrollieren, müssen wir dann mit Angriffe aus anderen Universen oder Parallelwelten rechnen, können wir das schaffen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Umgekehrt wird ein Schuh draus. Das Universum, oder bleiben wir zunächst mal nur bei unserem Sonnensystem, kontrolliert uns ! Gegen die heiße Sonne sind wir machtlos, der Mond sorgt für heftige Gezeiten und dann die ständige Angst vor Sonnenstürmen und Asteroiden...uns Menschen, die wir uns selbst kontrollieren, noch nicht mal mitgerechnet :)

Bis wir einen Hauch von allem etwas mehr verstehen könnten, würde soviel Zeit vergehen, wie die Sonne existiert. Eine geringe Chance hätten wir möglicherweise dann, wenn wir es irgendwann schaffen könnten interstellare Raumflüge durchzuführen und auf andere Planeten umsiedeln. Aber das ist alles noch Zukunftsmusik.

PINK FLOYD - "Interstellar Overdrive"


Dass wir jemals das Universum kontrollieren könnten, ist eine ziemlich lachhafte Vorstellung. 

Denn schon um ans andere Ende der Milchstraße zu kommen, würde jedes von uns ausgesandte Signal etwa 150 000 Millionen Jahre benötigen. Wäre dieses Signal also eine Nachricht, auf die wir Antwort erwarten, könnte die frühestens 300 000 Millionen Jahre nach Absenden der Nachricht bei uns eintreffen. Glaubst du wirklich, dass sie dann noch relevant wäre? 

Wie aber sollen wir eine Region beherrschen, mit der wir noch nicht mal in Dialog treten können?

Und dabei ist die Milchstraße nun aber wirklich nur ein winzig kleiner Fleck im gesamten Universum ...

Korrektur: Statt 150 000 Millionen Jahre sind es nur etwa 110 000 Jahre (denn der Durchmesser der Milchstraße beträgt zwischen einhundert und einhunderzwanzig tausend Lichtjahren).

Aber auch wenn man nach Absenden einer Nachricht "nur" 220 000 Jahre auf die Reaktion der "Aliens" am anderen Ende der Milchstraße warten muss, ist das natürlich viel zu lange, um mit ihnen so kommunizieren zu können, dass man sagem könnte, man würde sie beherrschen.

0

In erster Linie müssten wir es erst ein mal schaffen ohne all zu viele Kriege den nötigen technischen Fortschritt zu bekommen um damit erst ein mal den Bereich bis zum Mond zu kontrollieren.

Steht nicht zu erwarten, dass die Menschheit jemals das ganze Universum kontrollieren könnte.
Womit wir sonstig rechnenen müssten, ist eine Frage von Sci Fi, nicht von Physik.

Fürs Erste geht es nicht weiter als bis zum Mond und Mars, das war's.

Hallo

Die Bibel sagt: Gott erschuf die Welt in     6 

  Tagen am 7. Tag ruhte er.
Wir Menschen sind 365 Tage im Jahr 24 Stunden um sie zu zerstören.
Deshalb an Parallelwelten zu denken mag zwar für viel und Nützlich sein.
Aber unsere Generation wird das nicht mehr erleben. 

Hoffen wir es.

Mit Gruß 

Bernd.

Naja, wer nicht mal das Schanzenviertel unter Kontrolle bekommt ...
ich weiß nicht so recht ...

Wir und das Universum kontrollieren - träum weiter!!!

Was möchtest Du wissen?