Wenn welchen § ist geregelt der ein Veranstalter für Sicherheit und Ordnung verantwortlich ist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Wenn welchen"? Meinst du die Regelungen des Versammlungsgesetzes?

http://www.gesetze-im-internet.de/versammlg/BJNR006840953.html

magicga 06.09.2014, 20:35

Das Veranstalter dafür sorgt das keiner auf der Bühne geht bei Musiker die Geräte/Instrumente geschädigt.

0
magicga 06.09.2014, 20:41
@Sftwire

Also Beispiel: Ein Alleinunterhalter macht Musik auf Bühne. Er geht auf Tollette und kommt zurück und geräte sind kaputt. (beschädigt). Da haftet der Veranstalter. In welchen § das drin steht.

0
Vindikation 06.09.2014, 20:47
@magicga

Das Ergibt sich aus den allgemeinen Richtlinien des BGB, hier kommt etwa Haftung aus vertraglichen oder gesetzlichen Schuldverhältnissen, sowie deliktische und sachenrechtliche Ansprüche in Betracht. Der "Fall" gibt dazu nicht genug her, es bedarf stets einer individuellen Begutachtung.

0
Sftwire 06.09.2014, 20:50
@magicga

Der Veranstalter haftet dann nach §§ 280 I, 241 II BGB, allerdings nur dann, wenn ihn ein Verschulden trifft.

0
magicga 06.09.2014, 20:59
@Sftwire

Also im Klartext bei Schäden an Geräte (von Zuschauer Publikum, Gäste) und Diebstähle haftet dann der Künstler oder Veranstalter ?

0
Vindikation 06.09.2014, 23:18
@magicga

Zunächst einmal haftet jeder für sich selbst. Darüber hinaus kommt es darauf an, wie der Schaden zustandekam und welches Rechtsverhältnis zwischen den Betroffenen besteht. Als Künstler wird man für Schäden, die man nicht zu vertreten hat, schwerlich haftbar zu machen sein, es sei denn, man fordert etwa das Publikum dazu auf, die Einrichtung zu demolieren. Wenn Sie eine konkrete Antwort wünschen, müssen Sie auch eine konkrete Fragen stellen.

0

Was möchtest Du wissen?