Wenn Studenten mehr als 70 Tage kurzfristig im Semesterfereien arbeiten, Bezahlen auch Kranken und Arbeitsloseversicherung steurn oder nur RENTENVERSICHERUNG?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier kommen ja mehrere Dinge zusammen, die berücksichtigt werden müssen.

Eine kurzfristige Beschäftigung i.S.d. SGB IV liegt nicht mehr vor, wenn mehr als 70 Tage gearbeitet wird, also fallen Sozialabgaben an.

Nun wäre die nächste Frage, ob der Job nun als Werkstudentenjob durchgehen kann oder nicht. Arbeitgeber hat Imma-Bescheinigung von dir?

tsameemserver 01.10.2015, 11:46

alles korriegert jetzt. Ich hab angeruft.

0

Wie viel Verdienst du denn? Bis 450€ zahlst du normalerweise nur Rentenversicherung, ab dort auch die anderen Versicherungen. Das Geld dafür bekommst du nicht wieder. Solltest du Steuern zahlen insgesamt aber unter dem Freibetrag sein erhälst du die zu viel gezahlte Lohnsteuer mit einer Einkommensteuererklärung zurück. Der Freibetrag liegt glaube ich momentan bei etwas über 8000€ im Jahr.

kevin1905 01.10.2015, 11:43

Bring doch nicht noch einen Minijob hier rein. Um Minijobs geht es hier gar nicht.

0

frage mal bei der aste die wissen das wohl

Was möchtest Du wissen?