Wenn Spenden, wo?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt Tausende von Organistionen die sich auch Seriös gestalten obwohl vom Spendengeld 60 prozent für die Verwaltung und gehälter drauf geht.

Wen dir Afrikaam Herzen leigt ist vielleicht Brot für die Welt etwas für dich. Infrmier dich auf deren Net seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

du kannst zum Beispiel beim Verein Gothon.org schauen. Dieser vermittelt bereits ab 9 EUR pro Monat Schulpatenschaften für Kinder aus Armenvierteln in Bangladesch, Projektgebiet Mongla. Der Verein punktet mit hoher Transparenz, einem netten Forum und sehr vielen Bildern vom Patenkind. Da können schonmal im Jahr 50 - 60 Bilder zusammenkommen, wenn du z.B. 3 - 4 Briefe schreibst. Dagegen Plan oder SOS mit einem Patenbeitrag von 25 bzw. 31 EUR / Monat sind es 2 bzw. 1 Bild pro Jahr.

Wenn es keine regelmäßige Verpflichtung sein soll, kann man ab etwa 5 EUR auch freie Spenden über den Spendenshop durchführen. Diese kommen dann bedürftigen, patenloses Kindern oder auch Witwen und alten Menschen zu Gute.

http://www.patenschaften-bangladesch.ch/shop-g/

Die Übergaben Werden alle fotographiert und im Forum veröffentlicht.

Liebe Grüße Manja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spende doch regional an die Tafel oder sonstiges. Wir haben mittlerweile genug Armut im eigenen Land.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?