Wenn Sonntag die Bundestagswahl wäre, welche Partei würdet ihr wählen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

AfD 36%
sonstige 15%
DIE LINKE 15%
FDP 10%
CDU/CSU 10%
DIE GRÜNE 5%
SPD 5%

15 Antworten

gar keine

Es fehlen noch zwei Möglichkeiten:

- Ungültig

- Nicht Wählen

Ich würde garnicht wählen gehen diesen Sonntag.

Ich empfinde das "demokratische" System in Deutschland ist nicht mehr
als eine Scheindemokratie in der man als Normalbürger keinen Einfluss
mehr haben kann.

Ich habe kein Vertrauen in die vorhandene Parteien bzw. selbst wenn
es eine Partei gäbe die mit mi voll auf Kurs wäre, hätte diese keine
Chance Mandate zu erhalten.

Wir haben zwar ein sehr freies Land, sind weit weg von diktatorischen
Staaten etc. trotzdem ist es offensichtlich, dass die Freiheit des
einzelnen immer mehr beschränkt wird und werden soll und viele
Freiheiten sind eigentlich garnicht vorhanden, da wir total
überbürokratisiert und reglementiert sind.

Es ist eine Farce, wenn man hier wählen geht und dann abwarten muss,
wie sich da vllt. die ein oder andere (teilweise nicht erwartbare
Kolation) zu Stande kommt die dan oft entegen der Interessen der Bürger
agieren.

Wir sind weiss Gott keine Diktatur, aber eine Demokratie ist das hier
auch nicht. Wir haben eine Wirtschafts und Lobby gelenkte
Staatsverwaltung.

Da ich das pseudodemokratische Wahlsystem in Deutschland nicht
akzeptiere gehe ich daher nicht zur Wahl um das ganze nicht auch noch zu
legitimieren. Ich denke, mehr kann ich an der Urne nicht bewirken, als
dass ich dieser fern bleibe. Wenn wirklich genug Menschen die Wahlen
meiden würden, dann würde sich vllt, etwas ändern weil eine Wahl ohne
Teilnehmer keine eindeutige Legitimierung mehr vorweisen kann.

Ansonsten kann ich nur meine Meinung kundtun, auch verzweifelt und
Naiv mich bei Petitionen und Demos beteiligen etc., auch wenn ich ich
nicht glaube dass dies was bringt, aber was sonst soll ich tun?

die dan oft entegen der Interessen der Bürger agieren.

richtig und vorher das gegenteil versprechen.

1
sonstige

Guten Tag,

wahrscheinlich werde ich bei dieser Bundestagswahl die Partei "die PARTEI" wählen.

Zum einen, da ich gegenwärtig von der SPD enttäuscht bin und zum anderen, da die aktuellen Stimmenverteilungen sehr darauf schließen lassen, dass sich die "Große Koalition" aus CDU und SPD fortsetzen wird, da andere Alternativen nicht wirklich realisierbar sind (wie eine Koalition aus SPD, Gründe, LINKE und FDP).

Insofern ist bei dieser Wahl das Ergebnis quasi fix und ich kann mir erlauben, eine Partei zu wählen, welche den etablierten Parteien den Spiegel vorhält.

Post Scriptum: Ich bin über 18 Jahre alt und habe auch die Deutsche Staatsbürgerschaft.

1
CDU/CSU


Ich setze weiterhin auf den Erfolg des Landes. Warum jetzt eine Vollbremsung hinlegen?

Um einmal in Bildern zu sprechen:


Vielleicht fahren wir momentan nur maximal 180 km/h und könnten auch 200 oder 210 km/h fahren.

Bisher hat aber die Fahrerin bewiesen, dass sie bei dieser Geschwindigkeit sicher fahren kann und auch am ZIEL ankommt. Der andere Fahrer mag zwar schneller fahren, aber wer sagt mir nicht, dass er den Motor überhitzt oder von der Fahrbahn abkommt und es zum Crash kommt?


Von daher, weiterhin erfolgreich mit der CDU/CSU! Besser für Deutschland!

(Bin deutscher Staatsbürger und 26 Jahre alt.)

Die linke oder die CDU,  auch wenn das ein ziemlicher Unterschied ist 

Auch wenn die CDU in vielen Dingen bzw im meisten zum Glück vom 
konservativen einen Schritt Richtung links gemacht hat ist sie 
logischerweise keine linke Partei 

Dafür sollte es eigl die GroKo geben aber da die SPD komplett versagt
würde für rot-schwarz nur die linke bleiben,  dafür würde ich aber Gysi
anstatt wagenknecht bevorzugen,  die linke müsste kompromissfahiger 
werden,  dafür reicht Gysi alleine nicht,  und musste in einigen 
Vorstellungen und wünschen erst mal deutlicher zurück stecken etc 

Viel Wunschdenken,  aber was solls 

Die linke halte ich unter Wagenknecht einfach für viel zu unkooperativ und die CDU ist zwar in den letzten Jahren zum Glück keine Partei mit Tendenz nach rechts mehr in Gesellschaftlichen Ansichten aber hat einfach noch genügend Dinge die mir nicht zusagen,  haben aber dennoch politisch eigentlich gute Arbeit geleistet 

Eigentlich wäre  ja noch dazukommend eine funktionierende rot-schwarz Koalition,  aber dank SPD...... 

Die linke hat vorallem unter Gysi sozialpolitisch gute Ideen die eigl die SPD vertreten sollte und außenpolitisch ganz gute Ansichten 

AfD

Ich werde die AFD wählen da sie nun mal die  einzigste alternative für Deutschland wäre und ist , die anderen Parteien führen ihr Standard Programme weiter fort und ändern dementsprechend nichts großartiges fürs Land

SPD

Bin unte 18 aber Deutscher Staatsbürger:

Die SPD ist eine tolle Soziale Partei und auch wenn der Schulz-Hype (Schulz-Effekt) nicht mehr so aktiv ist, ist er immer noch nicht weg und ich finde Schulz ganz gut. Ich möchte aber auch eine andere Partei im Bundestag mal wieder haben und grad wegen Martin Schulz würde ich die SPD nehmen.

DIE LINKE

Schwanke zwischen Grüne und Linke, würde dann aber wahrscheinlich Linke wählen.

Bin volljährig und deutscher Staatsbürger.

DIE LINKE

Die Linke

alle anderen Parteien kann man vergessen !

allen voran die CDU/CSU und natürlich so widerliche Parteien wie AfD oder - noch schlimmer : NPD !

die braucht kein Mensch. ein unerträglicher Zustand, daß die NPD nicht verboten wird

Die Linke oh wirklich?Ist ja genauso wie die SPD Grünen.

0
FDP

Wenn diesen Sonntag Bundestagswahl wäre.

Schon mal was von Wahlgeheimnis gehört?

Der Fragesteller untergräbt das Wahlgeheimnis nicht aktiv, in dem er beispielsweise Wahlzettel widerrechtlich ausliest, sondern er fragt lediglich nach der politischen Stimmung der Nutzer dieser Plattform.

Dies stellt insofern keine Verletzung des Wahlgeheimnisses dar, als das die Auskünfte freiwillig abgegeben werden.

4
AfD

Über 18 und auch deutscher Staatsbürger.

CDU/CSU

Bin über 18 und deutsche Staatsbürgerin.

sonstige

wenn überhaupt eine kleine Partei

AfD

Wir brauchen eine echte Opposition.

Was möchtest Du wissen?