Wenn Sie einen Mensch treffen, und dann er sagt er kommt aus Syrien, was denken Sie dann daran?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich war noch nie in Syrien aber ich kenne die Bilder und die aktuelle Lage und ich würde in DE jeden Syrer aufnehmen, der aus seinem Land weg will denn ich würde dort ebenfalls weg wollen. 

Was spezielles dabei denken würde ich aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist da jetzt ein Problem? ich kenne mittlerweile viele syrische Familien! Ich denk mir höchstens, dass dort hoffentlich bald Frieden herrschen wird. Und auch, wohin ich fliehen würde, wenn es bei uns zu einem Krieg oder unhaltbaren Zuständen käme (etwa wieder wie in der Nazizeit!).

καλό Πάσχα! - Frohe Ostern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann nehme ich es zunächst einmal nur zur Kenntnis - ohne irgend welche Hintergedanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dss er möglicherweise nicht aus Syrien, sondern aus Marokko oder Algerien kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder denke ich das gut deutsch kann, oder das Gegenteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll ich da denken? Ich würde ihn wie einen deutschen Menschen behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sag ich: "Schön für sie. Kennen wir uns, oder warum sprechen sie mich einfach so an?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde mich wahrscheinlich faszienieren und interessieren, aber da ich sowieso einige Syrer kennen, würde ich sowieso nichts denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?