Wenn sich jemand eine Person einbildet sieht er sie wie jede echte Person auch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, sieht er! Und das ist auch für Außenstehende nur bedingt lustig! Ein Bekannter, mittlerweile verstorben, sah auf seinem Bauernhof mehrere Personen. In seiner Vorstellung waren das Flüchtlinge, die die Stadt bei ihn untergebracht hatte (er kannte so etwas noch aus seiner Kinderzeit, wo Vertriebene auf dem Hof untergebracht waren). Bis zu seinem Tod hat er Monatelang mit ihnen "zusammen gelebt". Er konnte sich nicht auf jeden Stuhl oder Sofa setzen, "weil da doch die Leute sitzen!" Er wusste keine Namen, aber er konnte sie genau beschreiben und es waren immer dieselben Individuen, nicht irgendwelche gesichtslosen Personen. Er sprach mit ihnen (meist schimpfte er sie aus) und war frustriert und verzweifelt, weil andere diese Leute nicht wahrnahmen.

Das ganze ist natürlich als Form demenzieller Erkrankung zu sehen und war für den Betroffenen und seine Angehörigen eine sehr unangenehme Realität!

Heftig O_o, konnte er sie auch anfassen? Aber rauswerfen geht wohl nicht wenn sie im Kopf sind ....

0
@Kriegstaube

Körperkontakte gab es meines Wissens nach nicht. Aber sie waren für alles, was passierte verantwortlich. Wenn der Raum unordentlich war, waren "die" das. Wenn etwas nicht zu finden war, haben "die" das geklaut.

0

Wenn Deine fiktive Person so facettenreich sein soll wie jede echte Person, musst Du schon ein begabter Schriftsteller sein.

Klar, wenn deine Phantasie gut genug ist.

Hui, hab ich mir in der Jugend alles für nackte Schaulspielerinnen vorgestellt, hat funktioniert  :D

Naja, wie jede echte Person war das dann wohl nicht. Jede echte Person ist bja nicht immer nackt. Manchmal freilich schon. Und mutige Schauspielerinnen zeigen sich auch mal so, Maria S. z.B.

0
@Ottavio

In meiner Meinung zeigt sich jeder genau so wie ich es will, das ist ja das schöne ;)

0

Was möchtest Du wissen?