Wenn sich eine Partei nicht an die Beschlüsse, eines gerichtlich geschlossenen Vergleichs hält, habe ich welche Möglichkeiten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fordere das Arbeitszeugnis mit Fristsetzung (ca. 7 Tage, da Überfälligkeit vorhanden ) und drohe Mitteilung ans Gericht und weiteren rechtlichen Folgen an ! Das Zeugnis wird ganz schnell da sein !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BiancaPoing1991
03.10.2016, 11:45

Danke, es geht mir nur sekundär um das Zeugnis. Da ich mittlerweile selbstständig bin brauche ich niemandem mehr über meine Vergangenheit Rechenschaft ablegen. Aber mein Ex-Arbeitgeber war schon immer der Meinung, für Ihn gelten andere Gesetzte.

0

Was möchtest Du wissen?