Wenn sich ein einbrecher bei dir im haus verletzt... Körperverletzung?

12 Antworten

Grundsätzlich hat ein Einbrecher in deinem Eigentum nix zu Suchen wenn er sich verletzt ist das sein Bier. Wenn du aber irgendwelche Fallen einbaust die nur darauf abzielen einen Menschen definitiv zu töten wird das sicher als unverhältnismäßig gelten.

Ich denke mal wenn der Einbrecher auf ne harke tritt ist das seine Sache und sein Pech.wäre allerdings an der Tür ein mechanismus wäre das was anderes.denn dann hätte es jeden treffen können. Stolpersteine legen ist meiner Meinung nach okay aber wirklich fallen mit Mechanismen bauen geht zu weit

Das ist kein Märchen, sondern geltendes Recht. Eine Falle ist nicht Notwehr. Wenn Du beispielsweise die Türklinke "unter Strom stellst", dann machst Du Dich strafbar, wenn jemand dranfaßt und einen Schaden erleidet - egal ob nun Einbrecher oder nicht.

Was möchtest Du wissen?