Wenn schwarz das Fehlen von Farbe ist .....

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schwarz heißt lediglich dass keine Wellenlänge des Lcihts von einer Oberfläche reflektiert wird. Während weiß bedeutet, dass ALLE Wellenlängen des Lichts von einer Oberfläche reflektiert werden. Und die genaue Logik von sprachlichen Begriffen zu hinterfragen war schon immer die dümmste Idee die es gibt. Ode rkannst du sagen warum die Straße von Gibraltar nicht asphaltiert ist?

guckenheimer 15.11.2009, 00:21

dumm ist der der dummes tut du knorflurge

0
trimont 15.11.2009, 00:22
@guckenheimer

Und die logik von sprachlichen Begriffen zu hinterfragen ist eine sehr dumme Sache. Ergo: dummes tun.

0
guckenheimer 15.11.2009, 00:22

Weil zu einer Straße nicht zwingend asphalt benötigt wird.

0
guckenheimer 15.11.2009, 00:25
@guckenheimer

verkehrsweg ist ein synonym von straße, also auch luftstraße braucht keinen asphalt sondern es muss verkehr statt finden. Wenn man verkehr im Bett hat, ist es auch eine Straße :P

0
trimont 15.11.2009, 00:26
@guckenheimer

Genau das was ich gesagt habe, die sinnigkeit von Sprachlichen begriffen zu hinterfragen führt zu nichts.

0
guckenheimer 15.11.2009, 00:30
@trimont

ähm, das bleibt sinnvoll, weil straße=verkehrsweg, da gibts eine einfache Erklärung. Gehst du einfach davon aus : es ist halt so, wieso drüber nachdenken?

0

Hast du schon mal schwarz auf einem Regenbogen gesehen? Schwarz bedeutet dass alle Farben verschluckt werden. Bei blau zum Beispiel: Wenn da weißes Licht drauffällt (weiß = alle Farben), dann werden von diesen ganzen Farben alle verschluckt außer blau. Deshalb erscheint dies dann blau. Bei etwas schwarzem werden alle Farben verschluckt daher ist es im Prinzip keine Farbe aber es wirkt wie eine Farbe auf das Auge.

Was möchtest Du wissen?