Wenn Putin, Syrien frei bombt müssen die Flüchtlinge dann wieder in ihre Heimat?

12 Antworten

Auch wenn dort die Bürger-/ Kriegshandlungen beendet sind wird es nicht zu einer sofortigen Rückführung kommen, denn weite Landstriche sind auf Jahre hinaus noch nicht wieder bewohnbar.. auch muß eine vernünftige Staatsstruktur wieder aufgebaut werden..

schau zum besseren Verständnis unter Rückführungen ins zerteilte Jugoslawien , das hat auch Jahre gedauert bist dorthin zurückgeführt wurde..

oder schau auf Deutschland ein dreiviertel Jahrhundert nach dem 2. Weltkrieg kommen immer noch "Spätheimkehrer" oder es lassen sich Deutsche die schon seit dem 16. Jahrhundert im Osten leben hierher umsiedeln..

Theoretisch gesehen ja, praktisch wahrscheinlich undurchführbar.

Syrien war ein wohlhabendes Land mit blühenden Landschaften. Alawiten, Schiiten, Drusen und Christen lebten friedlich nebeneinander. Da SaudiArbien mit der alawitischen Führung des Landes nicht einverstanden war, und zudem Alawiten Glaubensbrüder der schiitischen Iraner sind, sorgten sie schon vor Jahren für eine hohe Einwanderungszahl von Sunniten, mit dem Zweck das Land zu destabilisieren. Dies haben sie auch mit Erfolg geschafft. Flüchtlinge die jetzt hier in Europa ankommen sind Sunniten. Da zu befürchten ist, das sich nach Beendigung des Bürgerkrieges Assad bei den Sunniten besonders "bedanken" wird, werden diese wohl dauerhaft in Europa verbleiben.

Zum Thema "frei bomben": http://www.der-postillon.com/2015/09/immer-mehr-lander-bombardieren-syrien.html

tl;dr: Selbst wenn die ganze Welt bombt wird das keinen Frieden bringen.

Zur Frage:

Wenn die Terror Milizen (wie auch immer) besiegt wurden und es eine Art Frieden in Syrien gibt (wie auch immer), dann ist erstmal noch mit viel Unruhen und Kriminalität zu rechnen, desweiteren liegen große Teile Syriens (u.a. dank es "frei bomben") in Trümmern und müssen erstmal wieder aufgebaut werden. Deshalb wird es wohl auch nach beenden der schlimmsten Kriegshandlungen noch einige Jahre dauern bis Syrien als sicheres Herkunftsland deklariert wird und von der Regierung die dann an der Macht ist bzw. deren Umgang mit Minderheiten. Erst wenn Syrien als sicheres Herkunftsland erklärt wird, können Asylanträge von Flüchtlingen aus der Region schnell abgelehnt werden und Asylanten abgeschoben werden.

Ich denke es werden viele in Deutschland bleiben (dürfen), wenn sie sich hier eine stabile Existenz aufgebaut haben. Dennoch wird ein Großteil wieder zurückkehren, um ihre Toten zu begraben und die Heimat wieder aufzubauen.

1
@TUrabbIT

Quatsch. KEINER wird zurückkehren. Dann wären sie erst gar nicht hierhergekommen.

0
@MichaelABC

Diese Folgerung ihrerseits kann ich nicht nachvollziehen. Haben Sie irgendwelche Hinweise die diese Behauptung unterstützen?
Es war auch bei Gastarbeitern und anderen Migrationsströmen so, das einige bleiben und einige wieder gehen.
Es wird nicht allen hier gefallen, besonders wenn wir an unseren Werten und Gesellschaftsstrukturen festhalten und besonders da das Leben hier deutlich teurer ist als in Syrien.

0

warum kämpft die deutsche Bundeswehr nicht in Syrien?

Warum kämpft die deutsche Bundeswehr nicht in meiner Heimat Syrien? Feigheit? Meine frau und kinder sind noch in syrien

...zur Frage

Was haltet ihr denn von Putin und oder Erdogan?

Hallo, ich guck in der letzten zeit ziemlich viel dokus und was so abgeht in Syrien und im Irak. Nun was haltet ihr davon das Putin angeblich den IS bombardiert? Oder doch die Rebellen da er eng verbündeter Assads ist. und meiner Meinung nach tut erdogan viel zu wenig bzw hat zu wenig getan, der IS wäre niemals so stark geworden hätte die Türkei vieles anders gemacht bzw überhaupt etwas getan zb den Leuten geholfen? Früher den is bombardiert Truppen nach Syrien geschickt oder oder oder.. Ich lese oft das er auf eine Art und Weise involviert ist, und oder davon profitiert. Bitte schreibt mir mal eure Meinung dazu was ihr von den achso tollen Politikern haltet.

...zur Frage

Ich kann einfach schlecht auf Menschen zugehen, wie kann ich das lernen?

Ich bin eher eine introventierte Person, ich bin eher ruhig. Was mich aber richtig nervt ist, dass ich schlecht auf neue Leute zugehen kann. Ich bin dann immer so ruhig, andere hingegen lernen so schnell neue Leute kennen. Wie kann ich mein Verhalten ändern?? Wie kann ich offensiver werden??

...zur Frage

Was bedeutet Euch mehr? Dass die Lieblingsmannschaft sich möglichst wenig Gegentore einfängt oder dass sie selber viele Tore schießt?

Und bitte nicht "Beides" antworten. Denn dann erfahren wir ja nie, was dem Ottonormal-Fußballfan wichtiger ist...

Interessant ist immer, wenn die Null steht. Dann hat die siegende Mannschaft immer unendlich mehr Tore als der Gegner erzielt. Selbst bei einem 1:0 !

Danke für Eure Antworten !

...zur Frage

Kann Putin Europa an Russland annektieren?

Wie er es auf Krim und Syrien gemacht hat?

...zur Frage

warum wählen leute afd und wollen flüchtlinge tot?

was haltet ihr davon würdet ihr flüchtlinge helfen ? also dass sie hier in deutschland integriert werden und wenn sich die lage in syrien oder wo auch immer verbessert wieder zurück in ihre heimat kehren

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?