Wenn Paket verloren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst Dich dann an den Verkäufer der Ware wenden, wenn sie nicht fristgemäss bei Dir ankommt.

Erst setzt Du ihn dabei mal in "Verzug" dahingehend, dass er sich um unverzügliche Lieferung z.B. binnen 5 Werktagen ab Kenntnissetzung sorgt, oder Dir alternativ Dein Geld incl. Verandkosten zurück bezahlt.

Dann muss sich der Verkäufer darum kümmern, wo das Paket abgeblieben ist, bzw. Dir innerhalb der neu gesetzten Nachlieferungsfrist die bestellte Ware ( auf seine eigenen Kosten ) zukommen lässt, oder Dir freiwillig anbietet, das bereits gezahlte Geld INCL. VK wieder zurück zahlt.

Wenn innerhalb der gesetzten Frist keine Reaktion kommt, so meldest Du den Vorfall umgehend an "Ebay". 

Du musst Dich in einem solchen Fall immer an den Absender wenden, denn er hat einen Vertrag mit dem Paketdienstleister geschlossen, nicht Du.

Dein Geld bekommst Du entweder vom Absender oder vom Paketdienst.

Bei Paketen gibt es immer eine Sendungsnummer, so dass Du Dein Paket vom Absender bis zum Empfänger verfolgen kannst.

Parhalia2 20.02.2017, 18:23

Den ( möglichen ) Waren- / Versicherungsersatz trägt der Verkäufer, bzw. der Verkäufer muss sich selbst an den Paketdienst zwecks Ersatz wenden. ( das wird aber nur dann klappen, wenn der Versender die Ware auch versichert ( und dann auch angemessen hoch versichert ) verschickt hat.

Gegenüber dem Käufer ist allerdings grundlegend der Verkäufer ( Versender ) ersatzpflichtig. 

0

das muss der absender machen, denn der ist auftraggeber des versandes. er kann angeben, dass der schadensersatz dir ausgezahlt wird.

er muss als erstes einen nachforschungsantrag stellen, kann dauern.

Was möchtest Du wissen?