Wenn nachkochen nach Rezepten misslingt,heißt das man unfähig ist zu kochen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nicht unbedingt. Wahrscheinlich hast du das Händchen dafür noch nicht entwickelt. Ist doch schon mal toll, wenn dir überhaupt ein Rezept gelingt.

Mach mal einen Kochkurs mit. Vielleicht machst du immer dieselben Fehler. Das sieht ein Außenstehender besser, als du selbst. - Erst wenn der Kursleiter auch am Ende des Kurses noch die Augen verdreht, wenn er dir zuschaut, ist kochen nicht dein größtes Talent. :)

Übrigens: Selbst bei King und Mäckes sehen die tatsächlichen Burger nie so aus, wie auf dem Foto. Vor allem sind sie viel kleiner. xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RubberDuck1972
28.01.2017, 17:48

Manche Kochbücher sind auch überarbeitet. - Ein Rezept wird vom "Profi" abgewandelt, weil er es sich anders besser vorstellt, hat es aber nie wirklich so gekocht. Dann kann es sein, dass das Rezept nicht mehr funktioniert.

In dem Fall mal ein anderes Kochbuch ausprobieren.

0

Dass ein Rezept, das man nachkocht, nicht aussieht wie auf den Fotos in den Büchern, liegt am Fotoshop. Das ist wie mit Heidi Klum. Die sieht privat auch nicht aus wie Heidi Klum.

Nach den Fotos darfst du also nicht gehen.

Warum solltest du nicht zum Kochen geeignet sein? Du hast vielleicht, wie die Allermeisten hier, nicht das Talent zur Sterneköchin, aber für den Hausgebrauch kann jede/r kochen lernen.

Du musst dir halt für den Anfang sehr gut beschriebene Rezepte raussuchen, und schweren Sachen erst mal aus dem Wege gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bilder in Kochbüchern sind unrealistisch aufgestylt und professionell fotografiert, danach darfst du nicht gehen.

Bei Kochbüchern sollte das Rezept so funktionieren wie es drinsteht, sonst wandle es einfach ab wenn du merkst, dass etwas nicht passt.

Halte dich möglichst genau ans Rezept und versuche ein Gefühl für Zutaten und Kochgeräte zu entwickeln.

Bei Online-Rezepten findest du im Kommentarbereich häufig Hinweise, ob alles gut funktioniert oder ob man Dinge ändern sollte.

Und je häufiger du kochst, desto mehr Gefühl bekommst du dafür, ob ein Rezept "funktioniert" und wie man Fehler in den Angaben korrigieren kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das heißt es nicht. Lerne Kochen, z.b. durch zuschauen bei den Fernsehköchen, Youtube usw, oder mach einen Kurs oder lies eine Kochschule. Probiere viel aus, zuerst mit einfachen Sachen, bis verstehst wie es funktionert, was zusammen schmeckt, was du tun kannst damit es gut wird.

Dann kannst du dich von Rezepten inspirieren lassen.

Wenn Du meinst es schmeckt hervorragend, aber allen anderen schmeckt es nicht, bist du wahrscheinlich unfähig zu kochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann an tausend verschiedenen Sachen liegen. Bilder werden oft gestellt und mit Photoshop perfekt gemacht. Dann hast du wenig Erfahrung und machst vielleicht einige Sachen nicht schnell genug. Und natürlich kann auch dein Herd/Backofen kaputt sein und auf 200°C heizen obwohl du nur 120° eingestellt hast.

Fang erst mal mit was einfachem an. Nudeln, Reis, Kartoffeln, Bratwürstchen, .. oder mal ein Kuchen aus Fertigmischung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht gleich aufgeben, weil die ein Rezept nicht gelingt und dann das nächste ausprobieren - man kocht so lange EIN Rezept, BIS ES GELINGT.

Manche lernt man schnell *- manche nicht.

Ich koche, seit ich über den Herd schauen kann, hab aber mit 25 erst viele Sachen hinbekommen. Meine Pizza ( ohne Fertigzeugs ) mit echtem Hefeteig hab ich erst nach 15-20 Versuchen hinbekommen - aber das viele Probieren hat sich gelohnt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dahika
25.10.2016, 14:01

Ich glaube, jeder hat so ein Rezept, was oft nicht gelingt. Ich halte mich für eine gute Hobbyköchin, mache die beste Lasagne - alles selbst, auch den Teig - nördlich der Alpen.
Aber einen einfachen ,ordinären Apfelpfannekuchen krieg ich nicht hin.

1

Oft fehlt einfach die Routine. es klappt vielleicht nicht beim ersten Mal, aber der zehnte Kuchen sieht dann so aus wie auf dem Bild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heisst die Bilder waren zu gut ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?