Wenn mich was bedrückt. Was kann ich tun?

6 Antworten

nach ner zeit vergeht das. man sagt immer vergiss es aber das geht leider nicht so schnell. am besten du lenkst dich oft mit iwas ab. :)

jemandem, dem du wirklich vertraust, einfach alles erzählen, was du denkst und was dich bedrückt. oder einfach musik laut aufdrehen, hilft bei mir.

Einfach nicht mehr daran denken , vielleicht irgentwas lustiges auf dem Fernseher anschauen

ungleiche brüste ist das schlimm?

bin 16 und sehr schlank habe sehr grosse brüste dd und sind ungleich gross und hängen das bedrückt mich sehr was soll ich tun? findet ihr das schlimm?

...zur Frage

Ich fühle mich intelligent, dennoch kann ich mich nicht gut artikulieren im Sprachgebrauch sondern eher schriftlich?

Ich verwende oft „ähm“, „dings“ und vergesse oft einfache Wörter. Dennoch finde ich mich in vielen Hinsichten intelligent. Mein Umkreis ebenso. Ich bin auf keinen Fall schlagfertig beim Reden, beim schreiben jedoch total..wenn’s drauf ankommt. Auch ohne lange zu überlegen.

Es kommt mir so vor als ob sich beim Gespräch eine schwarze Mauer um mich herum aufbaut. Und ich kriege es nur schwer hin mich zu unterhalten, ohne mich zu verreden.

Das bedrückt mich und ich möchte dieses „Problem“ beheben. Die Frage ist wie ?

Möchte vermerken das ich mit 2 Sprachen aufgewachsen bin und in meinem Elternhaus lediglich die Fremdsprache verwendet wird.

...zur Frage

Was müssen Lehrer tun, wenn ein Schüler während der Stunde einen Asthmaanfall hat,müssen sie ihm helfen?

...zur Frage

Ich vergesse Sachen sehr schnell und kann mir nichts länger merken?

Hallo, seit etwa 1 Monat vergesse ich Sachen sehr schnell. Zum Beispiel wenn ich am erzählen bin, ich fange an und in der Mitte höre ich auf weil ich alles wieder vergessen habe. Oder wenn ich mir etwas merken soll nach ein paar Minuten ist es dann schon wieder weg. Es kommt mir dann erst ende des Tages oder sogar nach ein paar Tagen wieder in den Sinn. Das ist ziemlich demütigend vor allem wenn ich eine präsentation auswändig erzählen muss und ich habe alles gut gelesen gelernt und am Schluss vergesse ich die Sätze oder alles wieder und stehe komisch da weil ich aufgehört hab zu reden. Wisst ihr was das sein könnte? Oder was ich tun könnte damit es endlich aufhört?

...zur Frage

wie zitiert man richtig: 1) Er ist sehr bedrückt. "Ich bin sehr bedrückt" (S.11 Z.12) 2) Er ist sehr bedrückt "Ich bin sehr bedrückt" (S.11 Z.12).?

3) Er ist sehr bedrückt: "Ich bin sehr bedrückt" (S.11 Z.12) Wie ist es richtig? Oder macht man das doch ganz anders?

PS: Macht man nach der Zeilenangabe wenn man einen neuen Satz anfängt einen Absatz oder was macht man da?

Danke im voraus xD

...zur Frage

Psychatrie info?

Ich werde ab morgen in eine psychatrie und 4 Wochen da sein.

Auf was muss ich vorbereitet sein?

Und was muss ich da tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?