Wenn mich mein Chef fragt was ich hatte - wie antworte ich dann? (wegen Krankenstand)

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Sorge, ich stecke nicht (mehr) an ;-)

:D thx

0

Es geht ihn eigentlich auch nichts an und solange du ihm ein Attest oder AU oder was auch immer vorlegst braucht er das auch gar nicht wissen. Vielleicht solltest du ihn höflich darauf hinweisen, dass man selbst entscheiden kann ob man eine Krankheit jemandem näher erörtern möchte oder nicht und das auch eine allgemeine Schweigepflicht für Ärzte gilt als auch ein Schweigerecht für den Patienten. Auch als Chef darf er so was nicht fragen.

Also wenn er dich schon direkt danach fragt, dann kannst du ihm schlecht mit "Ääääätsch ich verrate es dir nicht" antworten :D Wenn du ihm sagst, dass es ihn nichts angeht, dann ist das zwar rechtlich korrekt, aber schadet auch deiner zwischenmenschlichen Beziehung zu ihm. Wenn du ihm also nicht sagen willst, was du wirklich hattest, dann sei doch einfach mal kreativ?! :-) Denk dir einfach eine ganz simple Krankheit aus. Wie wäre es mit Fieber? Magen-Darm? Cholera, Malaria? :D Sag ihm einfach irgendwas, damit er zufrieden ist!

Krankenstand zwei wochen?

Hallo, also ich bin seit Dienstag im Krankenstand weil ich starke schemrzen habe wegen meinem rücken, ich bin lehrling im ersten lehrjahr und war auch freitag beim ortophäden da ich im schuhandel arbeite weiss er auch das ich sehr belastet bin mit heben und bücken, er hat gesagt wenn ich nich weiter schmerzen hab soll ich eine woche noch Krankenstand bleiben und mein mieder für mein rücken tragen. Doch ich trau micj wegen meinem Chef nicht ich mein ich hab schmerzen aber er versteht das glaub i h nicht. Ist es möglich für zwei Wochen in Krankenstand zu gehen?

...zur Frage

Seid ihr meiner Meinung wegen meiner Freundin?

Hallo!

Meine Freundin und ich sind Lehrlinge.

Sie kommt bald in das dritte Lehrjahr aber macht sich in der Firma immer unbeliebter.

Sie steht laut den Mitarbeitern immer nur blöd da und tut nichts. Lässt sich im Krankenstand bei fortgehen erwischen usw.

Ihr Chef grüßt sie nicht mal noch.

Seit etwa zwei Monaten geht sie jede Woche 1-2 mal früher heim und arbeitet nur am Vormittag, obwohl sie bis 5 arbeiten müsste. Sie fragt dann einfach immer mittags ob sie gehen darf. Sie hat aber auch keine Gleitzeit wie ich.

Wenn ich ihr sage, dass das so nicht geht versteht sie es nicht, weil sie ihre Urlaubstage verwenden kann wann sie will meint sie.

Wie findet ihr das ganze?

...zur Frage

Ruft mein zukünftiger Arbeitgeber meinen Ex-Chef an?

Guten Tag,

eigentlich gibt es ja Arbeitszeugnise, welche bescheinigen, wie der Mitarbeiter fachlich und auch persönlich sich verhalten hat.

Gibt es denn auch Betriebe, die dennoch den Ex-Chef anrufen und nachfragen, was da war? Also so genannte Referenzen einholen?

...zur Frage

Arbeitgeber will Krankheitsgrund wissen, wie erklären?

Hallo Leute,

Heute kam ich von einem 2 Wöchigen Krankenstand zurück da ich an der Blase operiert wurde. Mir ist das sehr peinlich den Kollegen und dem Vorgesetzten zu sagen. Wenn ich gefragt werde was ich genau hatte wie kann ich antworten. Ich weiß das es ihnen nichts angeht, aber wenn ich sage es geht euch nichts an dann kommt das unfreundlich rüber. Wie kann ich am besten antworten?

...zur Frage

Chef macht unangebrachte Witze?

Letztens kam der zweit Chef zu mir und meinte (Ja hallo Herr * sie sind ja heute da dachte sie wären wieder krank). Sowas muss ich mir anhören nachdem ich einen Autounfall hatte. Dann werde ich auch noch ganz frech direkt gefragt was ich habe obwohl es ihn eigentlich nix angeht. Aus Probezeit bin ich draußen

...zur Frage

Empfehlung was Essen und Trinken für Spätschicht (14-23) angeht?

Kaffee soll ja kurzzeitig helfen, danach aber nur noch müder machen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?