Wenn mich ein Konzern einlädt, kaufe ich die Bahntickets dann selbst?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ganz klar- du musst das Ticket im Vorfeld selbst zahlen, egal welches, kann selbstverständlich ein Sparticket sein, und gibst diese dann ab- die werden dich schon darauf ansprechen. In der Regel wird dir der Betrag dann überwiesen. Ob du dann dort übernachtest, ist deine eigene Sache- eine Übernachtung wird natürlich von diesem Konzern nicht finanziert, da du genügend Zeit hast, nochmals nach Hause zu fahren am gleichen Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn der Konzern bzgl. "wer kauft die Tickets" nichts geschrieben hat besorge Du die Tickets. Natürlich kannst Du Spar-Angebote nutzen( Macht sich meist sogar gut beim Chef). Die Rückfahrt am nä. Tag ist sicher auch kein Problem. Wünsch Dir viel Erfolg beim Gespräch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahrkarten selbst kaufen (dabei Rabatte ausnutzen) und dann in der Firma (oder nachträglich auf dem Postweg) zur Erstattung einreichen. Übernachtung ist nicht drin, wenn man noch am gleichen Tag mit öffentl. Verkehrsmitteln zurückfahren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kaufst die tickets und das geld wird dir zurück erstattet. lege die karten oder den beleg vor. du kannst auch die lidl karten nehmen,das ist egal. es ist nicht ok ,wenn du erst am nächsten tag fährst.du musst wieder nach hause,so oder so.erst recht wenn noch zeit für die rückfahrt bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei uns läuft das über Rückerstattung, du kaufst die Tickets und dann schickst du denen ein kurzes schreiben mit kopie der Tickets indem du um Erstattung der Reisekosten bittest.

Ich denke nicht das es gern gesehen ist wenn du erst einen Tag später wieder fährst... wobei ich nicht weiss ob denen das auffällt...

ich würd da aber auch keinen großen Zirkus drum machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?