wenn menschen unzufrieden sind (aussehen) dann ist meistens die nase das kriterium...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

oh,da fragst du genau die richtige.ich bin 15,mädchen und ich hab jetzt die antworten auf deine frage,hehe 1.ich selbst bin völlig unzufrieden mit meiner nase,denn ich werde ziemlich oft darauf angesprochen,jemand hat mir einen korb geschoben daswegen,und man sieht sich jeden tag im spiegel und merkt'okay die nase passt sowas von gar nicht in mein gesicht' .in meiner stadt wird auch sehr stark darauf geachtet immer perfekt zu sein. 2.ganz ehrlich,hast du nichteinmal selbst gedacht 'ohje,die hat eine schreckliche nase'.wir trauen es uns nicht den anderen zu sagen,bzw wollen ihn/sie nicht verletzen.und ,ich fühl mich einfach besser,wenn ich halt besser als andere aussehe. ich will mich wohlfühlen und bin sehr zickig ,wenns um mein aussehen geht.ich schaue während der schulzeit in den pausen immmmmmmer in den spiegel und denk mir 'wie seh ich den heute aus? meine nase,meine haare omg !' in der pause läuft ja auch der schwarm rum,wieso dann hässlich aussehen? die nase der anderen ist mir egal,ich bin nicht die und kümmer mich nicht mit den problemen anderer. ich finde das giltet auch für ältere und nicht nur für teenies;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kenn das so das nicht die Nase, sondern die Haut das Problem ist. Ich denke wir menschen sind einfach zu selbstkritisch und möchten immer perfekter und perfekter sein dadurch finden wir immer was zu bemeckern. Außerdem sehen wir uns immer anders als andere menschen uns sehn. Und es kann auch vorkammen das wir uns heute ganz anders sehn als morgen

Lg Kata ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den meisten verschwinden diese Selbstzweifel im Laufe der Jahre. Es ist überhaupt nicht ungewöhnlich, dass pubertierende Jugendliche, deren Körper sich während der Entwicklung oft massiv verändern, unzufrieden sind mit dem, was sie neu an sich entdecken. Die meisten Veränderungen gleichen mittleren und großen Katastrophen und man bekommt einen Eindruck davon, wie man als Erwachsener mal aussehen könnte.

Da hilft es nur, das eigene Selbstbewusstsein zu stärken und sich so zu nehmen wie man ist. Selbst OPs würden den meisten nicht helfen weil für sie das Gesamtbild über längere Zeit immer wieder fremd erscheint. Man muss sich sozusagen an sich selbst gewöhnen.

Ich habe in Erinnerung, dass während der Pubertät der kleinste Pickel große Depressionen auslösen kann und der Weltuntergang bevorsteht. Die Welt geht aber nicht unter ......... noch nicht und ganz bestimmt nicht wegen zu großer Nasen, zu kleiner Busen und monstergroßen Pickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi05
13.10.2011, 17:57

Ja, da ist noch hinzuzufügen das ich Hautprobleme in die Frage nicht mit einbezogen habe, da es wirklich normal ist welche zu haben (während der Pubertät) aber ich habe auch gehört das die nase sich nur bis zum 16. jahr verändert danach bleibt sie so wie sie ist, deswegen darf man auch nasenopes ab dem 16.lebensjahr machen, ich glaube so stark wird der körper sich dann doch noch nicht verändern oder?

0

Zu Deiner ersten Frage, die Nase ist das, was wir jeden Morgen sehen und nicht verändern können. Die Lippen können wir anmalen die Augen auch. Die Nase sticht hervor, und besonders große Nasen können ein Seitenprofil schon komisch erscheinen lassen.

Zu Deiner zweiten Frage, wenn meine Freundin mir bestätigen würde, dass ich scheiße aussehe, dann zweifel ich arg an ihrer Freundschaft;-) Als Freundin darf man sich gerne einer Notlüge bedienen, um die Freundin wieder aufzubauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi05
13.10.2011, 17:30

Die Antwort zu der ersten Frage ist ziemlich gut, komisch ich wär nie drauf gekommen, eigentlich ganz simpel Danke :)

0

Die Nase ist halt im wahrsten Sinne des Wortes das herausragendste Merkmal eines Gesichtes.

Ich mag im übrigen meine Nase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir ist das die Haut, mit der Nase bin ich absolut zufrieden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt gar nicht. Sonst gäbe es nicht so viele Damen mit Schlauchlippen und Silikonbusen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?