Wenn meine Freundin auf eine Party geht, muss ich Angst haben das sie mir Fremnd geht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ein gegenseitiges Vertrauen ist natürlich wichtig. Ja,der Alkohol hat schon so manches zerstört! Redet vorher drüber,Sie soll nicht sooo viel trinken und mehr kannst Du eigentlich nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na wenn sie sich vollaufen läßt dann wäre das Vertrauen bei mir auch ne wackelige Sache. Das sag ich ganz ehrlich. Ich versteh nur nicht warum man sich abfüllen muß. Ich kenn meine Grenze und die überschreite ich nicht. In dem Fall ist die Angst zu verstehen. Dann geh mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal ist deine Freundin ein freier Mensch, du kannst nicht darüber bestimmen ob sie geht oder nicht. Ausserdem basiert eine Beziehung auf Vertrauen. Wenn deine Freundin noch nicht einmal auf eine Party gehen kann ohne dass du glaubst dass sie fremdgeht, gibt es kein Vertrauen in eurer Beziehung. Wenn das Problem aber ist dass sie so viel trinkt dass sie keine Kontrolle darüber hat was sie tut dann kannst du sie ja begleiten, um auf sie aufzupassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehen lassen...das hast du wohl nicht zu entscheiden. Wenn du ihr nicht vertraust, was bringt dann die Beziehung? Und wenn sie dazu neigt besoffen fremd zu gehen, na dann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt denn bitte "soll ich sie gehen lassen"? Deine Freundin braucht dazu doch nicht deine Erlaubnis! Du solltest schon ein bisschen vertrauen haben, sonst hat die Beziehung ohnehin keine Zukunft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Du kannst sie nicht hindern. Es ist auch schlimm immer mit dieser Angst leben zu müssen.

Ich kenne eure Beziehung nicht aber eine Gute lebt zwar auch mit Risiken aber nicht mit permanenter Angst.

Ich wünsche alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuestenamazone
24.07.2016, 20:17

Vertrauen wenn das nicht da ist macht die Beziehung keinen Sinn. Geht man weg um seinen Partner zu betrügen?

1

Ja natürlich sollst du sie gehen lassen. Eine Beziehung beruht auf Vertrauen, wenn du das ihr nicht entgegen bringen kannst, macht eure Beziehung keinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist ja wohl nicht deine Sklavin! "sie gehen lassen"?
Was soll das den für eine Formulierung sein.
Btw. mach lieber Schluss, würdest du sie lieben hättest du Vertrauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuestenamazone
24.07.2016, 20:20

Vielleicht hat er Grund mißtrauisch zu sein

0

Du musst sie gehen lassen...
Auch wenn du Angst hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaja jetzt kommen wieder die ganzen Feministinnen und Lutscher aus den Löchern gekrochen und sagen dir "Sie ist doch nicht dein Eigentum, sie kann gehen wenn sie will blablabla".

Du musst halt wissen wie sie charakterlich tickt...ist sie eher nen leichtes Mädchen die sich schnell hingibt oder vernünftig und dir gegenüber treu?

Zum Alkohol: Wenn sie was für dich empfindet und du ihr wichig bist, dann wird sie sich gar nicht so abschütten das sie unzurechnungsfähig ist und rummacht oder sowas....sie würde sich dann gar nicht in so eine Situation bringen...

Wenn du dir aber selber schon diese Frage stellst, dann scheinst du ihr nicht zu trauen oder man kann ihr nicht trauen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thorsengel
24.07.2016, 15:40

Feministinnen und Lutscher?
Es ist nun mal so. Partner sind kein Eigentum.

0

Was möchtest Du wissen?