wenn mein vater mir ein bauchnabelpiercing erlaubt und meine mutter nicht, kann ich es dann machen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem liegt eindeutig auf Seiten der Eltern -- sie sollten sich schon einig werden, was ihr Kind darf und was nicht.

Insofern könnte die Mutter tatsächlich klagen, denn chirurgische Eingriffe bedürfen der Zustimmung beider Erziehungsberechtigter -- sofern es sich nicht um einen Notfall handelt.

Nein, das darfst Du nicht. Deine Mutter kann Deinen Vater zwar nicht dafür anzeigen, wenn er Dir die Erlaubnis gibt, denn das darf er. Aber er darf nicht alleine bestimmen, denn Deine Eltern haben ein gemeinsames Sorgerecht. Wenn der Piercer dich sticht, kann Deine Mutter ihn - zu Recht - verklagen.

nein du brauchst nur die erlaubnis eines erziehungsberechtigten wenn du unter 18 bist. hab mir mein piercing nicht professionell stechen lassen aber ich denk du musst da einwilligen dass du das willst und dann kann man glaub niemanden wegen körperverletzung anzeigen

Wie kann ich meine Mutter von einem Bauchnabelpiercing überzeugen?

Ich wünsche mir seit sehr langem einen Bauchnabel Piercing aber meine Mutter verbietet ihn mir mit dem Argument dass sie ihn hässlich findet. So ein Piercing gefällt nicht jedem aber er muss doch mir gefallen. Bitte helft mir sie mit guten Argumenten zu überzeugen! Danke im vorraus :)

...zur Frage

Arbeiten unterschreiben als nicht Erziehungsberächtgter!?

Darf mein Vater, meine Mutter hat das alleinige Sorgerecht, trotzdem Arbeiten unterschreiben? Meine Freundin lässt die Arbeiten immer von ihrer Oma unterschreiben! :D

...zur Frage

Mutter zu Piercings überreden (Bauchnabel; Helix)

Ich bin 14, und wünsche mir schon wirklich sehr lange ein Helix. Aber meine Mutter (meine Eltern sind geschieden) hat im moment einfach kein Bock mit mir darüber zu diskutieren. Sie meinte schon oft, dass das einzige Problem bei meinem Vater liegen würde, weil sie nicht weiß, ob er dafür auch unterschreiben muss usw. Meine Eltern sind total verfeindet und hassen sich wirklich. Meine Mutter meint jetzt, dass, falls sich das Piercing dann gefährlich entzünden würde, mein Vater sie anzeigen kann und sowas. -.-* Ich habe auch mit meinem Vater drüber geredet, und er meinte, er hätte da echt nichts gegen. Aber meine Mutter glaubt ihm nicht.. Ach, keine Ahnung, was sie hat. Erst erlaubt sie es mir, dann wieder nicht, dann ist ihr einizges Problem, das mit meinem Vater. (Was eigentlich ja gar kein Problem ist.) (Wisst ihr wie das mit dem Jugendamt und so läuft? Könnte mein Vater meine Mutter echt anzeigen, WENN irgendwas passiert oder so?) ., und jetzt auf einmal hat sie nur Angst um meine Gesundheit, mehr nicht. Es ist ja nicht so, dass ich zu so 'nem "Hobby-Piercer" oder zum Juewellier gehen würde, sondern zu einem wirklich TOP Piercer, der sehr viel Wert auf Hygiene legt, und bei dem es auch sehr teuer ist.... Wenn meiner Mutter das zu teuer wäre, würde ich das ja auch selber bezahlen. Aber sie meint, ihr geht es nicht ums Geld, sondern sie hat nur Angst um mich.

Und seit ein paar Wochen möchte ich auch richtig gerne ein Bauchnabelpiercing. Mein größter Wunsch ist es einfach ein Helix und ein Bauchnabelpiercing zu bekommen. Ich würde es mir auch zum 15.Geburtstag wünschen (im September.) Ich habe mich schon sehr gut darüber im Internet informiert, und weiß alles darüber. Aber immer, wenn ich mit meiner Mutter darüber diskutieren möchte und sie informieren möchte, bloggt sie total ab, weil sie im moment zu viel Stress hat, und jetzt "keinen Kopf für so einen Scheiß" hat. Sie meinte vor ein paar Wochen noch, dass sie sich in ein paar Monaten, wenn der ganze Stress vorbei ist (Umzug & so), darüber erkundigen will und in Ruhe mit mir darüber sprechen will. Aber jetzt heißt es auf einmal, dass sie es sowieso nicht erlauben wird, und ich es erst mit 18 machen lassen darf. **Es ist ein richtig scheiß Gefühl, wenn man etwas unbedingt möchte, aber die Eltern es einfach verbieten. -.-*** Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine.. Ich weiß ja genau, dass es nicht nur so eine 'Phase' ist, sondern ich es wirklich ernst meine...

Wisst ihr wie ich irgendwie noch meine Mutter überreden könnte? :/

...zur Frage

Bauchnabelpiercing & Wachstum

Hallo, ich möchte mir morgen ein Bauchnabel-Piercing stechen lassen und jetzt ist die perfekte Zeit dazu. In einem Jahr möchte ich es nicht machen, denn wenn ich mir einmal was in Kopf setze dann setze ich mich durch. Ich bin 14 Jahre meine Mutter erlaubt es. Jetzt ist meine Frage: Kann irgendwas passieren wenn ich noch wachse? Dass es sich dann verschiebt oder irgend etwas anderes? Danke im Vorraus! Schönen Abend

...zur Frage

Piercing: Müssen beide Elternteile einverstanden sein?

Ich bin 14 Jahre alt und meine Eltern sind getrennt (seit kurzem auch schon geschieden). Sie haben das gemeinsame Sorgerecht. Ich möchte mir demnächst ein Helix Piercing stechen lassen. Meine Mutter ist (endlich) damit einverstanden. Muss mein Vater auch einverstanden sein?? Es ist ja schließlich (freiwillige) "Körperverletzung".

...zur Frage

Bauchnabel anfassen mega unangenehm, piercing?

Ich würde mich gerne ein Bauchnabelpiercing stechen lassen, aber ich kann meinen Bauchnabel so schon nicht anfassen. Es fühlt sich einfach mega unangenehm an und ich halt das dann nicht aus. Aber das Piercing ist ja nicht direkt im Bauchnabel, also geht das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?