Wenn man Zuviel weint , kann man wahnsinnig werden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein aber erschöpft es gibt wie die physiesche erschöpfung die erschöpfung der seele und der hoffnung neue perspektieven schaffen eine form des ausdruck suchen sport in kleinen mini schritten sich dem licht am ende des tunnels nähern

Nein, eher umgekehrt. Wenn man psychische Probleme hat, verliert das Weinen seine ursprüngliche, reinigende und spannungslösende, beruhigende Funktion.

Eher wenn man nicht weinen kann.

Was ist den "zu viel" ? Also wenn du am Tag mehrer Stunde da sitzt und weinst, dann ist etwas nicht inordung aber wenn du gar nicht weinst, Genau so wenig.

Warum? Weinen ist eher ein Ventil und hilft gut dabei mit etwas fertig zu werden

Jein, eher das Gefühl. Das Macht dich auf dauer mürbe.

Was möchtest Du wissen?