Wenn man zum Psychologen/Psychiater geht als minderjähriger, muss man bezahlen, hat dann der Psychologe oder Psychiater ein Schweigepflicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Deutschland gilt die Schweigepflicht bei minderjährigen nur eingeschränkt. Wenn der Arzt denkt, dass ein Patient nicht alleine mit einer Krankheit umgehen kann, darf er mit den Erziehungsberechtigten darüber sprechen.

Einen Psychotherapeuten bezahlt die Krankenkasse in Deutschland, wenn er/ sie eine kassenärztliche Zulassung haben. Bei privaten muss vorher ein Antrag gestellt werden.

Die Kosten beim Psychiater übernimmt die KK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weis nicht ob es in der schweiz ist wie in deutschland.

den psychiater übernimmt in deutschland die kasse sofern der patient durch einen arzt überwiesen wurde.

natürlich haben psychologen und psychiater eine schweigepflicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?