wenn man zum arzt wegen verdacht auf blasenentzündung hat- wie untersucht dich der arzt

6 Antworten

Man muss beim Arzt in einen Becher pinkeln. das geht so. Zuerst pinkelst du ein wenig in die Toilette, dann pinkelst du eine grössere Menge in den Becher und dann den Rest in die Toilette. Dann stellst du den Becher hin und die Arzthelferin hält einen Teststreifen in den Urin und kann sofort ablesen ob du eine Blasenentzündung hast. Wenn du eine Blasenentzündung hast, bekommst du für mehrere Tage ein Antibiotikum. Es ist sehr wichtig, dass man den Urin kontrolliert, wenn man solche Probleme hat wie du. Unbehandelt können die Bakterien in die Nieren wandern und diese schwer schädigen. Also sehr wichtig bei jedem Verdacht zum Arzt!

Du musst zum Arzt, damit er mit Urinprobe feststellen kann, ob es eine bakterielle Erkrankung ist und Dir Medikamente verschreiben kann. Eine verschleppte (nicht ausgeheilte) Blasenentzündung kann sich auch zu einer Nierenerkrankung entwickeln. Also das Brennen nicht so auf die leichte Schulter nehmen.

Eine Besserung kannst Du auch mit viel warmen Tee trinken erreichen.

Du musst lediglich dein Urin abgeben, dann kann er es diagnostizieren.

2 wochen Nach blasenentzündung immer noch leichtes brennen ?

Ich hatte vor 2 Wochen eine blasenentzündung diese War dann 2 Tage weg und dann fing es wieder an mit dem brennen aber nur ganz leicht.. es geht mir so auf die nerven zum Arzt kann ich erst dienstag gehen kann mir jemand sagen was ich dagegen tun kann oder was es villt sein könnte ?

...zur Frage

Der Arzt ist der Meinung das ich eine Blasenentzündung, muss aber nicht aufs Klo!?

Der Arzt ist der Meinung das ich eine Blasenentzündung habe, aber das Problem ist ich muss nicht Ständig aufs Klo und dieses brennen während des Urinierens hab ich auch nicht !!!

Bitte helft mir um es zu Verstehen.... Blut und Urin auch schon bereits zu Probe abgegben

...zur Frage

Was habe ich, wenn es keine Blasenentzündung ist?

Hallo, ich leide seit kurzem wider unter einer blasenentzündung hatte vor kurzem (1-2wochen) erst blasenentzündung was mit Antibiotika behandelt wurde doch das hat mir nichts gebracht nach wie vor habe ich blasenentzündung doch mein Arzt meint alles ist im positiven Bereich im Urin zudem wurde auch meine Niere und Blase untersucht und da meinte er auch das alles perfekt ist doch warum habe ich dann das brennen nachdem Urin ablassen und denn drang aufs Klo gehen zu müssen obwohl nur ein paar Tröpfchen raus kommen ? Ich kann nicht mehr und möchte mich auch nicht mehr daheim einsperren :(

...zur Frage

Blasenentzündung geht weg und kommt wieder

Hallo,ich hab eine Blasenentzündung aber diese geht immer für ein paar Tage weg oder manchmal auch nur Stunden und kommt dann wieder. Ist das wirklich noch eine Blasenentzündung? Zum Arzt kann ich heute nicht,morgen werd ich gehen aber vielleicht gibts ja welche die ähnliches hatten.

...zur Frage

Muss es bei einer Blasenentzündung immer brennen beim Wasser lassen?

Ich war beim Frauenarzt und er sagte ich habe eine Blasenentzündung. Ich zweifel ein wenig weil ich nicht das typische brennen beim Wasser lassen habe sondern ziehen und Krämpfe im Unterleib. Der Arzt stellte etwas Blut und Bakterien im Urin fest. Kann eine Blasenentzündung auch so verlaufen ????

...zur Frage

Was gegen Blasenentzündung machen, außer zum Arzt zu gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?