Wenn man Wahrheit oder Pflicht spielt - kann man dann die Pflicht trotzdem ablehnen oder muss man das dann wirklich auf jeden Fall auch machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das spielt jeder etwas anders.

Bevor man anfängt, einfach kurz die Regeln absprechen, damit alle von der gleichen Situation ausgehen.

Solange es niemanden verletzt oder dich verletzt oder deine Würde kränkt ... kannst du es machen. Wenn es dir unangenehm ist, lass es lieber. Es ist nur ein Spiel und kann jederzeit beendet werden. 
Lass auf jeden Fall keine Fotos von irgendetwas machen ,da diese schnell im Netz landen...  ;) Viel Spaß weiterhin 

Ich kenne das Spiel nur vom Hörensagen. Meine Meinung: Wenn Du "Pflicht" u.U. nicht machen willst, dann nimm an dem Spiel nicht teil....So einfach ist das. Wenn Du teilnimmst und verweigerst, wirst Du aus der Gruppe wohl nachhaltig "ausgestoßen". Fazit: Vorher entscheiden.

Wenn man Fußball spielt, kann man sich auch weigern, gegen den Ball zu treten.

Ist aber irgendwie nicht der Sinn der Sache, und man wird dann sehr bald keine Mitspieler mehr finden.

Es geht doch nicht um Leben und Tod. Das müssen die Spieler unter sich klären :D

Die Spielregeln sind ja nur eine Vorgabe

Also du musst halt dich für eins von beiden entscheiden und dann sagt derjenige vor dir, was du tun machst oder er stellt ne frage. Dann musst du eigentlich schon das tun, außer du magst rausfliegen aus dem Spiel^^

Was möchtest Du wissen?