Wenn man vorhat etwas zu tun, aber man nicht weiß ob es eine Sünde ist oder nicht und des dann trotzdem tut, wird man dann bestraft oder nicht (Islam)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass das eine Sünde sein soll, höre ich zum ersten Mal...

Ansonsten sagte der Gesandte Allahs Muhammed: "Tue das, was die keinen Zweifel zubereitet, und unterlasse das, worin du Zweifel hast"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr glaubt es sei eine Sünde, weil es eure Kultur so vorschreibt, würde ich sehr aufpassen, weil das beinahe oder sogar shirk ist.
Solange es kein sahih Hadith gibt, und einen Vers, der so etwas prohibieren soll, dann wäre ich vorsichtig.
Kannst du bitte eine Quelle für solch ein Verbot nennen?!

Danke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Familienmitglied wird davon auch nicht mehr lebendig, genausowenig interessiert es ihn was die Lebenden machen. Wenn du deinen gesunden Menschenverstand bemühst, dann sollte dir klar sein wie "schlimm" das war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?