Wenn man vor einem Wettkampf nervös ist, schüttet der Körper dann Adrenalin aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nervosität -> Stress -> Adrenalinausschüttung.

Das Adrenalin kann die Leistung steigern, aber auch mindern. Wenn du richtig nervös bist, wirst du dich nicht konzentrieren können. Wenn du nur etwas nervös bist, kann das durchaus Vorteile bringen.

fatihbgbs 26.06.2013, 21:12

Also erst einmal danke für deine Antwort! :)

Ja also ich glaube bei mir ist das schon so eine starte nervosität.. also rechne ich damit, dass es Konzentrationsschwächend ist. Wie ist das denn, wenn ich zum Beispiel nur einen 12 minütigen Lauf habe bei dem ich so weit laufen muss, wie ich nur kann? Spielt da die Konzentration eine wichtige Rolle?

Ich hoffe sie sind nicht überfordert mit meinen Fragen. :D

0

Im allgemeinen erhöht Adrenalin die Leistungsfähigkeit, beschleunigt den Herzschlag, erhöht den Blutdruck und die Konzentrationsfähigkeit. Das dient aber in erster Linie z.B. dem Fluchtreflex (Urinstinkt), wenn plötzlich ein Säbelzahntiger vor dir steht. Meistens hält es deshalb auch nicht sehr lange an. Ist übrigens auf Dauer ungesund, da der Körper nach einer Adrenalinausschüttung eine körperliche Beanspruchung erwartet. Fehlt diese, kann man mit der Zeit Herz- Kreislaufprobleme bekommen.

fatihbgbs 26.06.2013, 21:15

Ja mein Arzt hat mir bereits gesagt, dass es total ungesund ist und ich schon erste Krankheitsbilder vom Stress habe. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so viel Stresshormone ausschüttte. Bis vor kurzem ging es mir eigentlich ganz normal, aber nach und nach mach ich mir viel zu viele Sorgen um alles und reg mich über vieles auf, obwohl es manchmal sogar total sinnlose Sachen sind. Naja ich muss wahrscheinlich morgen von einer eher schwächeren Leistung als im Training ausgehen.

0
fatihbgbs 26.06.2013, 21:15

Ja mein Arzt hat mir bereits gesagt, dass es total ungesund ist und ich schon erste Krankheitsbilder vom Stress habe. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so viel Stresshormone ausschüttte. Bis vor kurzem ging es mir eigentlich ganz normal, aber nach und nach mach ich mir viel zu viele Sorgen um alles und reg mich über vieles auf, obwohl es manchmal sogar total sinnlose Sachen sind. Naja ich muss wahrscheinlich morgen von einer eher schwächeren Leistung als im Training ausgehen.

0

Was möchtest Du wissen?