Wenn man vom Gericht eine Einbestellung zu einem ärztlichen Gutachten bekommt muss man den Termin wahrnehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich gehe davon aus, dass du irgendwelche Leistungen beantragt hast, die nicht bekommen hast und deshalb geklagt hast? Jedenfalls wird es in irgendeiner Art und Weise um einen Anspruch gehen, den du beziehen möchtest - davon gehe ich einfach mal aus, dann ja. Denn dann liegt es ganz klar in deinem Interesse. Wenn du nicht hingehst, dann teile das dem Gericht mit, spart uns allen ne Menge Geld und der Fall hätte sich erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weshalb glaubst Du, wirst Du vom Gericht zum Gutachten vorgeladen? Natürlich mußt Du da hin, oder meinst Du, die schreiben Dir, weil sie nichts Besseres zu tun haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach Gerichtliche Anordnungen sind doch nur kann Bestimmungen. Wer hält sich schon an Gerichtliche Annordnungen? Scherz beiseite natürlich mußt du den Termin wahrnehmen . Er wurde vom Gericht angeordnet. 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wieder so eine Frage mit unheimlich vielen Infos.

Ja, das wäre schon sinnvoll, wenn du keine weiteren problemen bekommen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?