Wenn man verwirrt ist, kann man dann seine Gedanken nicht..?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

,,ordnen,, ist besser. ,,einordnen,, hört sich an, als ob man Bücher oder so was ,,einordnen,,würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunrise222
19.12.2015, 11:23

Ok danke. Ist das grammatikalisch richtig: "ich bin verwirrt, kann meine Gedanken nicht ordnen, was richtig oder falsch ist." Klingt irgendwie unvollständig, weil ich es mir oftmals durchgelesen habe..

0

Nur ordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?