Wenn man unitymedia und co. fristlos am 1. kündigt hat man doch 4 wochen vertragslaufzeit,oder?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fristlos heißt so, weil das dann SOFORT gilt.

Dafür brauchst du aber einen besonderen Grund. Der Vertragspartner muss also gegen den Vertrag verstoßen haben. Sonst hast du da keine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fristlos heißt sofort.

Ansonsten ist es eine ordendliche Kündigung mit sonderkündigungsrecht zu einem bestimmten Zeitpunkt wo dann der Vertrag und somit der Empfang ausläuft.

Alles andere ist dann eine normale Kündigung mit den normalen Kündigungsfristen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schließen die nicht verträge ab mit einer mindestlaufzeit von je einem jahr,mit 3monatiger kündigungsfrist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trk45
29.08.2013, 18:12

aus wichtigem grund fristlos kündigen ohne 3 monatiger kündigungsfrist. wie lang kann ich den dienst dann noch nutzen -4wochen?

0

ich versteh deine frage nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trk45
29.08.2013, 18:09

am 1. kündigung einreichen und am monatsende aussteigen mit "fristlose kündigung"

0

Was möchtest Du wissen?