Wenn man um halb eins nachts noch eine Kleinigkeit isst (Obst oder Gemüse) zählt das dann noch zu den Kalorien vom Vortag oder schon für den Tag?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sreng genommen zum nächsten Tag. Aber eine halbe Stunde ist auch nicht die Welt. Wenn man also die Kalorien in den vorherigen Tag abschiebt, ist das auch kein Drama. Ab 1 Uhr würde ich es dann aber wirklich zum nächsten Tag zählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rezeptsuche
17.07.2016, 09:20

So mache ich das auch es war ungefähr 20 nach zwölf und der Apfel war um kurz nach halb auch schon im Magen 👍🏻

0

Je nachdem wie du es zuteilen möchtest. Falls du Kalorien zählst könntest du zu deinem Gunsten sagen, dass es noch der Vortag ist, da du ja noch nicht geschlafen hast. Eigentlich ist es aber schon der nächste Tag, wenn du dich an die Uhrzeit hältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rezeptsuche
17.07.2016, 00:47

Ich habe um viertel nach 12 noch einen Apfel gegessen?

0
Kommentar von rezeptsuche
17.07.2016, 01:01

Was ist den nun richtig woher soll der Körper wissen es ist null Uhr ?

0
Kommentar von Chrublick
17.07.2016, 02:12

falsch dein Körper denkt auf langesicht.. du stehst morgens nicht auf und Zack hast wieder 2000 kcal frei. oder es ist Null Uhr bähm! darfst wieder essen. allerdings ist es Ende des Tages nur wichtig (für dich) das du nicht zu viel gegessen hast.

0

Spielt ja keine Rolle die Kalorien werden ja nicht um 0:00 resetet :D . Viel wichtiger ist Betrachtung der  Kalorienbilanz auf mehre Tage bzw. auf eine Woche verteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt was das nennt sich 0 uhr... also ganz ehrlich spaar dir die kalorienzählerei 


iss normale menschliche Nahrung und du kannst nicht fett werden damit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rezeptsuche
17.07.2016, 00:46

Ich dachte immer bis wenn man schlafen geht zählt das alles noch zu dem Tag ?

0

Was möchtest Du wissen?