Wenn man um 15:00 Uhr zum Kaffee trinken eingeladen wird, bis ca. wieviel Uhr bleibt man sitzen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

2 Stunden , so war es früher mal....Also bis 17 Uhr.

Aber wenn es lustig ist, kann es auch mal länger gehen:-)

Ich wüsste nicht dass es dazu bestimmte Regeln gibt aber ich persönlich würde 1 1/2 bis 2 Stunden bleiben uns mich dann bedanken und verabschieden. Dann hat man viel Zeit zum reden gehabt aber sich nich zu lange aufgedrängt..

Hey,

kommt ganz drau an wie die Stimmung so ist...

Spontan würde ich jetzt mal 17/18 Uhr sagen.Das müsste in Ordnung sein.Aber normalerweise merkt man es ja auch wenn man nicht mehr erwünscht ist :)

Liebe Grüße und viel Spaß

kommt drauf an wie's so läuft. Bei uns ist das immer zirka 3 Stunden. Aber es wird auch sehr oft länger.

Kommt drauf an ob ihr bleiben wollt oder nicht

Kommt drauf an, wann der Gesprächsstoff ausgeht..

Mein Freund unterhält sich über Fußball, wenn wir uns danach richten, müssten wir dort übernachten :))

(Nebenberuflich ist er Schiedsrichter und verpasst kein Spiel im Fernsehen. Wenn es zu Ende ist, da werden die Kommentare und Interviews gehört, und noch darüber diskutiert....)

0

bleib einfach so lange wie du es willst ! oder so lange wie es abgemacht ist wegen einem termin oder so.... ?

Das artet dann ganz schnell zum gemeinsamen Abendessen aus ;-)

Eigentlich ist es nie unhöflich, wenn man geht, es kommt nicht auf die Uhrzeit an.

ich würd mal so sagen bis ca 17 oder 18 uhr wäre ok ;) natürlich auch länger wenn du willst^^

wenn du zu oma und opa gehst wird es lange!!! bei freunden wird es ganz lange!!!! nah sagen wir mal bis 16.30 uhr ,dann wird es sowieso langweilig.

wenn man ne ausrede hat, kann man auch nur eben aufn stück kuchen undn kaffee rüberkommen

Bis der letzte Kuchenkrümel vertilgt ist.

Wieso folgt man einer Einladung, wenn man sich vorher schon Gedanken macht, wann man da wieder wegkommt?

:) Das klingt nicht gut, da hast du recht...

Es geht aber eher darum, dass mein Freund immer eeeeewig sitzen bleibt und sich unterhält, dass die Gastgeber uns zum Abendbrot einladen. Das ist mir meistens sehr peinlich, sage ihm so um 16:30, dass wir langsam gehen sollen, damit die Gastgeber sich nicht gezwungen fühlen, mit uns noch zum Abend zu essen... Er sagt immer, das wäre unhöflich, nach dem Kuchen essen schnell wieder zu verschwinden...

0
@1Arit1

Also in der Verwandschaft ist das eigentlich üblich, wenn ich drüber nachdenke, dann ist aber die Anreise so etwa 1 Stunde. Man kommt zum KuK gg 14 Uhr und bleibt so bis 19 oder 20 Uhr inkl. Abendessen.

Unter Freunden, in der Nähe..... Schlag doch mal vor, das du und die Freundin (ich spekulier nun einfach mal) etwas anderes macht, während Eure Männer bei KuK über Fussball diskutieren. Wenn ihr dann um 22 Uhr aus dem Kino kommt packst deinen Menne ein!

0

das kommt ganz auf die ausrede an :)

solange wie einem Nachgeschenkt wird.

das ist gut!

0

Was möchtest Du wissen?