wenn man über ein psychiater eingewiesen wird gilt das dann als selbst- oder fremdeinweisung...?

5 Antworten

Wenn du einverstanden bist ist es wohl eine Fremdeinweisung. Solltest du nicht einverstanden sein, dann ist es eine Zwangseinseisung. 

Fremdeinweisung mit deinem Einverständnis.

Selbsteinweisung wäre wenn du ohne Einweisung von dir alleine aus ins Krankenhaus, Klinik gehen würdest.

Komme ich in eine geschlossene Psychiatrie, wenn ich dem Arzt von Selbstmordgedanken erzähle?

Hallo Zusammen,

Ich bin 25 und seit einigen Monaten habe ich immer stärker werdende Selbstmordgedanken.

Werde ich Zwangs-eingewiesen, wenn ich dem Psychiater davon erzähle?

...zur Frage

Psychiater finden? wie geht man vor? wer kennt sich aus?

hallo, wollte nun aus eigenem antrieb wegen meiner depression zum psychiater. möchte aber nicht zum hausarzt. kann ich also einfach einen psychiater anrufen und einen termin machen? geht das? muss ich das selber bezahlen? bin gesetzlich versichert. wer kennt sich da aus. bin dankbar für hilfreiche antworten

...zur Frage

Termin,Tagesklinik, Mutter -.-!?

Hallo Zusammen, Da ich einige Zeit in der Schule gefehlt haben mir meine Pschologin und meine Eltern gedroht das ich in die Tagesklinik muss wenn ich nicht in die Schule gehe (wenn ich mich geweigert hätte, hätten sie mich in die Psychatrie zwangseinweisen lassen) naja ein Termin wurde zwar gemacht es hieß aber wenn ich in die Schule gehe kann man ihn ja noch absagen. So ich geh wieder in die Schule und jetzt haben wir letze Woche einen Brief bekommen das am Montag der Termin ist, ich meinte gleich zu meiner Mutter sie könne ihn absagen da ich ja wieder in die Schule gehe, sie meinte ich solle es mir doch wenigstens mal anschaun, da es mir ja vllt sogar gefallen könnte -.- und da meine Ambulante Therapie nicht wirklich funktioniert da ich erst in etwa 2 wochen wieder mit meiner Psychologin reden kann und das letze mal auch schon locker 4 wochen her ist, aber ich finde es echt mies da ausgemacht war das wenn ich in die Schule gehe der Termin abgesagt wird ! Und jetzt haltet meine Mutter sich mal wieder nicht dran ! Was soll ich jetzt tun ich mein was soll das man kann doch nicht einfach dieses versprechen brechen ich finde es einfach mies denn ich muss mich immer an alles halten aber die können das nach lust und laune tun ! Besonders hieß es wenn ich nicht in die Schule gehe und den Termin nicht warnehme würden sie mich in die Psychatrie zwangseinweisen lassen. Ich hab angst das sie mich trotz das ich in die Schule gehe mich zwangseinweisen lassen ! Das können sie doch nicht machen ! -.- Und ich bin eigentlich froh wenn ich nicht zu der Psychologin muss denn sie is mir unsympatisch -.- und ich werde ja auch zu der Therapie gezwungen -.- Naja können sie mich wirklich zwangseinweisen lassen nur wenn ich diesen Termin nicht warnehme ?? Ich verletze mich seid einigen Jahren selbst deshalb "mache ich" auch diese Therapie.

Lg Amelie

...zur Frage

wann zum Psychologen wann zum psychiater

wann sollte ich zum Psychologen gehen und ab wann sollte man zum psychiater gehen? und wann wird man in eine Klinik eingewiesen.?

...zur Frage

Haben Lehrer Schweigepflicht bei psychischen Problemen?

Ich bin seit ein paar Wochen in einer Psychiatrie (Selbstmordversuche). Auf Antrag wurde die ganze Geschichte nicht mal an meine Eltern weitergeben. Verständlicherweise weiß der Direktor an meiner Schule davon und dieser hat die Geschichte dem Klassenvorstand weitergegeben.

Nun hat aber mein Klassenvorstand meiner gesamten Klasse die Geschichte (detailreich) erzählt (ich wollte es keinem aus der Klasse sagen was passiert ist). Somit weiß jetzt die ganze Schule davon.

Hat er überhaupt das Recht dies alles weiterzugeben?

Danke im voraus :)

PS: Wohne in Österreich

...zur Frage

Suizid gedanken.

Ich habe keinen Plan. Ich habe gerade alle Hoffnung verloren. Ich habe Angst, mich zu töten, weil so viele Leute sich um mich sorgen, aber ich will wirklich nur sterben. Ich genieße das Leben nicht mehr, und ich möchte es schon täglich beenden. Ich weiß echt nicht, wie ich es bis hierher geschafft habe.

Ich bin 16.

Ich habe eine sehr gute Mittlere Reife, und bin sehr zufrieden mit meinem äußeren.

Ich habe auch viele Freunde und eine funktionierende Beziehung.

Trotzdem fühle ich mich Absolut nutzlos sehe kein Sinn in meinem Leben es kommt mir immer nur so vor als würde ich anderen das leben schwerer machen.

Meine Eltern sind jetzt seit 2 Jahren getrennt und seit einem geschieden, ich habe mich Schulisch und Sportlich extrem gesteigert, da ich mich nicht aus der Bahn werfen lassen habe.

Ich habe nicht einmal geweint seit dem sich meine Eltern trennten.

Keiner weiß aber jedoch das ich die Lust am Leben schon lange verloren habe.

Ich merke wie es meiner Mum extrem schlecht geht mit der Trennung kein Geld keine Zukunft.

Und ich stehe jetzt hier mit meinem Abschluss keinem Ausbildungsplatz nichts und liege auf ihrer Tasche.

Mein ganz Großer Bruder der mir nie sehr Nah stand (21) konfrontiert mich immer wieder damit wie Nutzlos ich bin und bricht mich innerlich damit total.

meinem Vater schein ich ohnehin ganz egal zu sein.

Ich will einfach keine Last mehr sein für andere.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?