Wenn man Studiert ,sitzt man da nur im Klassenraum und muss zuhören ,oder muss man da auch etwas Lernen ,Tests etc?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach dem Abi entscheidest Du Dich erst einmal für Dein/e Studienfach/-fächer. Deinen Stundenplan mußt Du dann selbst zusammenstellen, um dann innerhalb Deiner Studienzeit eine gewisse Punktzahl zu erreichen. Teilweise finden die Vorlesungen in Hörsälen statt oder es wird auch in diversen Kursen in kleineren Gruppen in entsprechenden Räumen gearbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt an der Uni keinen Klassenraum, man geht zu den einzelnen Lehrveranstaltungen, die in unterschiedlichen Räumen stattfinden. Und selbstverständlich gibt es da auch Prüfungen und Tests, manche Lehrveranstaltungen müssen die Studenten auch selbst (mit)gestalten, indem sie Vorträge zu einem von ihnen erarbeiteten Thema halten, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ulfkarsten
20.10.2016, 00:25

danke die erste vernünftige antwort ,das wollte ich wissen ,danke

0

ach ulf, lern erst mal Interpunktion, dann kannst Du Dich für "Höheres" interessieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martin0815100
20.10.2016, 00:22

Er muss definitiv nicht zuhören. Bei allem was wir über ihn wissen, wäre zuhören reine Zeitverschwendung.

0

Was möchtest Du wissen?