Wenn man Streiken soll aber nicht will - was macht man da?

8 Antworten

ihnen kann nix passieren!!! aber das ist doch lächerlich, wieso solltest du nicht streiken ??? ein streik ist nie grundlos und bringt viele vorteile, die sie evtl auch irgendwann nutzen, also da stellt sich ja dann die frage, wenn es um loherhöhung geht ??? dann verzichten sie also auf ihr geld ?? oder freuen sie sich am ende noch darüber, das andere für sie gestreikt haben ???

Dann bist du Streikbrecher! Wenn du Gewerkschaftsmitglied bist und mit streiken sollst, dann solltest du das auch tun. So ist das eben wenn man in der Gewerkchaft ist. Ansonsten nimm zur Not ein paar Tage Urlaub

das is sowas von Quatsch!! Streiken ist ein Arbeitnehmer-RECHT - keine Pflicht! jeder sollte für das auf die Straße gehen, an das er auch glaubt. Wenn der ArbeitGEBER allerdings aufgrund von mangelnder Beschäftigten den Betrieb ausfallen lässt, du nicht streiken möchstes bist du gezwungen Urlaub zu nehmen. an die Fragestellerin: das wird schon was ändern, denn eine Nullrunde ist unrealistisch. Also bissl mehr Geld wird wohl bei rum kommen

0

Dir kann nichts passieren - allerdings gilst du als Streikbrecher, was dir bei Kollegen sehr viele Minuspunkte einbringen wird. Schließlich unterstüzt du sie nicht.

Passiert nach etwas Gutem immer etwas Schlechtes?

Ich habe eine Zwangsstörung und glaube zeitweise auch an Prinzipien der Esoterik, obwohl ich weiß, dass sie schwachsinnig sind. Wenn etwas Positives passiert und ich mich gut fühle, bin ich häufig auch überzeugt davon, dass deshalb etwas Negatives passieren muss. Einerseits weiß ich, dass es ein Zwangsgedanke ist, andererseits bin ich aber gerade deshalb gezwungen, daran zu glauben. Aber ist das wirklich möglich? Passiert nach etwas Gutem immer etwas Schlechtes? Oder ist das nur ein Zwangsgedanke?

...zur Frage

Darf ich schon streiken? (erst 2 Tage Gewerkschaftsmitglied)

Hallo,

ich habe mich erst vor 2 Tagen bei bei Ver.di angemeldet. Morgen findet ein Streik statt. Darf ich da schon teilnehmen, obwohl ich meine Unterlagen erst noch zugeschickt gekomme? Ich habe ein Bestätigungsschreiben per Email bekommen, reicht das vielleicht, um teilnehmen zu können?

Und wisst ihr, ob ich überhaupt Streikgeld bekomme, wenn ich erst vor 2 Tagen beigetreten bin?

Wenn nicht, würde ich nämlich zur Arbeit gehen...

...zur Frage

Wie lange dauert ein Streik?

Hallo!

Ich bin in meiner Erzieherausbildung und in so.. 2 Wochen circa Streiken wir. Wie lange dauert so etwas circa? Kenn mich null damit aus.. Was kann ich mir da so vorstellen?

Danke :)

...zur Frage

Ein Kollege auf der Arbeit trinkt jeden Tag auf der Arbeit 1 Liter Cola. Was passiert mit seinem Körper?

Kann mir jemand erklären, welche Folgen dieser Konsum von Cola hat? Was kann passieren ?

...zur Frage

Nicht mehr krankgeschrieben aber auch nicht zur Arbeit gegangen. Was nun?

Moin Leute! Meine Freundin ist nach mehrmonatiger Krankheit NICHT mehr zum Arzt aber auch NICHT wieder zur Arbeit gegangen. Sie bekommt kein KG mehr aber auch keinen Lohn. Was kann bzw muß sie jetzt machen? Zur Arbeit ist keine Option aufgrund verschiedener Vorfälle( gekündigt wurde sie nicht bzw hat sie auch nicht). Mit der Gewerkschaft will sie auch nicht zusammen arbeiten( obwohl sie, bisher jedenfalls, nichts zu befürchten gehabt hätte) weil sie mit dem AG garnichts mehr zu tun haben will. Ich hoffe auf eine schnelle Antwort!!

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?