Wenn man sich selbst eine neue Auspuffanlage montiert muss man die dann vom TüV prüfn lassn?

2 Antworten

wenn sie ein orginalteil ist nein oder ABE hat nicht,wenn ABE dann ist sie mitzuführen

Nein. Aber für das Fahrzeug zugelassen muss sie in jedem Fall sein.

19

Meinste Akrapovic ist zugelassn

0
42
@Bosna118

Ich wiederhole: Muss für das Fahrzeug zugelassen (homologiert) sein. 

Außerdem: Wenn Akra mal wieder ab Werk zu laut ist -> nicht zulässig. Die Grenzwerte dürfen nicht überschritten werden - egal bei welchem Hersteller.

0

Hallo, ich habe mir Bmw e46 320i gekauft 170 Ps ich habe eine neue Auspuffanlage dran gemacht, aber ist laut und schön genug wie kriege ich es lauter?

...zur Frage

Honda CBR mit Gianelli Auspuffanlage illegal?

Ich habe vor, mir diesen Auspuff (Link unten) für meine Honda CBR jc39 (bj07) zu kaufen, jedoch weiss ich nicht ob ich mit dem Auspuff über 15ps komme, weil auf einer seite über die auspuffanlage steht, dass 1-2 ps dazu kommen können... wenn es wirklich dann über 15 sein sollten, dann würde ich ja illegal fahren, oder? habe ja nur A1..
oder fällt das beim tüv nicht auf / wird nicht getestet, wie viel ps das motorrad hat?

http://zimo-motorrad.de/Giannelli-Komplettanlage-Honda-CBR-125-R-JC34-JC39-2004-2010

...zur Frage

Anzeige trotz Auspuffanlage mit E-Nummer?

Hallo,

An meiner Yamaha YZF R125 hab ich eine Shark Street GP Carbon Komplettanlage verbaut. Diese wurde ordnungsgemäß eingebaut und besitzt eine E-Nummer. Jetzt hab ich vor einer Woche eine Kontrolle gehabt und es hieß, dass mein Auspuff zu laut wäre (trotz gültiger E-Nummer). Der TÜV in meiner Nähe war fest davon entschlossen, dass die Auspuffanlage nicht lauter als die im Fahrzeugschein stehende DB-Anzahl sein darf. Jedoch hab ich bei einen anderen TÜV angefragt und da hieß es "solange es eine E-Nummer besitzt gibt es keine Probleme". Meine Frage wäre jetzt wie es jetzt wirklich ist?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Wo bekommt ich eine Armytrix Auspuffanlage für einen GTI 7 aber mit Deutschen TÜV her?

...zur Frage

Auspuffhalterung umschweißen. TÜV relevant?

Moin zusammen.

Habe mir für mein Motorrad eine Auspuffanlage aus dem Internet ausgesucht. Folgende Frage stellt sich mir nun.

Und zwar ist dieser Auspuff nicht für mein Motorrad entworfen, heißt dass die Halterung, dieser Bügel auf dem Endtopf, zu lang ist. Ich habe im Internet aber ein Video gefunden in dem man diesen Bügel abgetrennt hat und einen anderen, der vom Maß her passt, drangeschweißt hat.

Daher. Ist das legal bzw. TÜV Relevant?

Der Pott selbst verändert sich ja von der Lautsärke nicht.

Freue mich über Antworten ;)

PS: Ich habe eine CBR 600 F Sport und der Leovince GP Pro soll es werden

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?