Wenn man sich selbst ein Tatoo macht? was ist am wenigstens ungesund wenns ins blut kommt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich nahm damals (vor 40 Jahren) 'China-Tinte' (Scriptol). Keine Ahnung, ob es das heute noch gibt, ist ja alles viel moderner geworden. Von Tattoo-Maschinen konnte man damals nur träumen, die waren da für uns junge Leute noch unerschwinglich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass den Unsinn! Du machst Deine Haut so nur noch mehr kaputt.

Nicht umsonst brauchen die Tätowierer viel Erfahrung und Übung, wenn es gesundheitlich unbedenklich sein soll.

Es gibt doch Tätowierungen, die Du auf die Haut kleben kannst. Sie halten zwar begrenzt aber dann kannst Du Dich nach einiger Zeit mit einem anderen Motiv "schmücken".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit diesen Farben kannst Du Dir ein Tattoo malen, aber das Stechen solltest Du bleiben lassen, oder es von einem Profi nebst der richtigen Farben machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wass bist du ein emo glaup mir mahc nciht warte bist du alt genug bist ich spreche aus erfahrung mein freund hat das gemacht und hatte ne blutvergiftung jeder von seine freunden hatte eine weil der eien dahcte ahc acry der antre fils der andere edding der andere tinte unso weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tary88
08.10.2011, 02:33

emo und alt genug? ^^ ich bin 30 und leide an ganz andren sachen wie emo ;)

0

Ich würde gar nichts rein schütten, kannst echt ne böse Entzündung bekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du? So eine Frage erwarte ich von einem 12jährigen...

Aber hey, gibt ja auch genug Inker die ganz gut davon leben, hässliche Tattoos wieder zu überdecken. Also immer zu, ich schau mir sehr gerne Internetseiten an, auf denen selbstgestochene Tattoos präsentiert werden. Reihe dich an und lass uns lachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch gar nicht ernst gemeint..jeder weiss,ein Fetter Schwarzer Edding reicht für jedes Tattoo. Jedoch Lasst es euch nicht am Rücken machen,versucht es mal abzuwaschen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Knast machen die das mich ner Nadel und nem Kugelschreiber.. kann ich aber nicht zu raten... Ausserdem sollte da eigentlich nichts ins Blut kommen, sondern nur in die obersten Hautschichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

garnichts davon! Pelikan Tusche und ne selbstgebaute Tättoowiermaschine!! ;P (Bauanleitung gibts im Internet)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?